Schriftsteller

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Schriftsteller sammelt Autoren, die in Stadt bzw. Landkreis Würzburg leben und arbeiten bzw. gelebt und gearbeitet haben oder hier geboren und/oder gestorben sind.

Literarische Werke, deren Handlung ganz oder teilweise in Würzburg spielt oder die sonst eine Bedeutung für die Stadt haben, finden sich auf der Seite Würzburg in der Literatur.

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

  • Ludwig Friedrich Barthel (* 12. Juni 1898 in Marktbreit; † 14. Februar 1962 in München)
  • Rudolf Baumgardt (* 9. Juli 1896 in Zoppot; † 27. Januar 1955 in Würzburg), Lyriker und Drehbuchautor
  • Peter Baumgart (* 7. September 1931 in Berlin), Hochschulgeschichte
  • Hans-Jürgen Beck (* 15. August 1955 in Bad Kissingen), lebt seit 1976 in Würzburg, Erzähler
  • Heinrich Wilhelm Bensen (* 12. September 1798 in Erlangen; † 10. Januar 1863 in Rothenburg ob der Tauber), Fachbuchautor und Historiker
  • Jutta Berthen (* 2. Juni 1845 Würzburg; † 27. Februar 1915 Würzburg), Pseudonym für Auguste Groß von Trockau, Epikerin
  • Adolf von Berlichingen (1840-1915), Dichter und Dramatiker
  • Werner Beumelburg (* 19. Februar 1899 in Traben-Trarbach; † 9. März 1963 in Würzburg), Redakteur
  • Justus Bier (* 31. Mai 1899 in Nürnberg; † 23. Januar 1990 in Raleigh, N.C.), Kunsthistorische Fachbücher
  • Helena Petrovna Blavatsky (* 12. August 1831 in Dnipropetrows/Ukraine; † 8. Mai 1891 in London), Okkultistin
  • Cornelia Boese (* 22. April 1970 in Würzburg) ist freiberufliche Autorin und Rezitatorin
  • Christian Bönicke (* 1745 in Würzburg; † 14. Juni 1805 ebenda), Fachbuchautor für Rechtsgeschichte
  • Margret Boveri (* 14. August 1900 in Würzburg; † 6. Juli 1975 in Berlin), Journalistin
  • Greta Brehm (1906 - 1997), Mundartdichterin
  • Georg Ignaz Brock (* 15. Oktober 1746 in Würzburg; † 1. Februar 1821 ebenda), Satiriker
  • Georg Bünau (* 19. Dezember 1862 in Giebelstadt; † 1943), Pseudonym Barthel Hanftmann

C[Bearbeiten]

  • Anne Camp (* 24. Februar 1925 in Würzburg), Romanautorin und Dramatikerin
  • Karl Heinrich Caspari (* 16. Februar 1815 in Eschau; † 10. Mai 1861), Volksschriftsteller
  • Hermann Conradi (* 12. Juli 1862 in Jeßnitz (Anhalt); † 8. März 1890 in Würzburg), Romanautor

D[Bearbeiten]

  • Felix Dahn (* 9. Februar 1834 in Hamburg; † 3. Januar 1912 in Breslau), Lyriker
  • Elisabeth Dauthendey (* 19. Januar 1854 in Sankt Petersburg; † 18. April 1943 in Würzburg), Dichterin
  • Max Dauthendey (* 25. Juli 1867 in Würzburg; † 29. August 1918 in Malang auf Java), Dichter
  • Christian von Ditfurth (* 14. März 1953 in Würzburg), Historiker
  • Jutta Ditfurth (* 29. September 1951 in Würzburg als Jutta Gerta Armgard von Ditfurth), sozialpolitische Essays
  • Ursula Dittmer (* 14. Mai 1953 in Würzburg), Fantasyautorin
  • Anton Dörfler (* 2. August 1890 in München; † 12. März 1981 in Seeshaupt/Oberbayern), Lyriker und Heimatdichter
  • Max Domarus (* 13. Dezember 1911 in Wiesbaden, † 4. Juni 1992 in Würzburg), Historiker
  • Carl Dotter (* 1885 in Theinfeld bei Bad Kissingen; † ?), Mundartdichter
  • Dora Dunkl (* 13. Oktober 1925 in Würzburg; † 3. Dezember 1982 in Steyr), Lyrikerin
  • Heinrich Dunkhase (* 1941; † 1982), Historiker

E[Bearbeiten]

  • Werner Eberth (* 19. Dezember 1935 in Augsburg), Heimatpfleger und Fachbuchautor
  • Martina Edelmann (* 1960 in Würzburg), Kulturamtsleiterin und Fachbuchautorin
  • Heinz-Martin Eichelsbacher (* 29. Dezember 1924 in München; † 3. September 2003 in Würzburg), Weinliterat
  • Joseph von Eichendorff (* 10. März 1788 Schloss Lubowitz bei Ratibor, Oberschlesien; † 26. November 1857 Neiße, Oberschlesien), Schriftsteller und Lyriker
  • Christian Elsner (* 11. August 1965 in Freiburg/Breisgau), Kinderbuchautor
  • Josef Englert (* 31. März 1890 in Heidingsfeld; † 23. November 1954 Uhldingen-Mühlhofen, OT Unteruhldingen)
  • Fritz Endres (* 15. Oktober 1877 in Ebenhausen; † 2. Mai 1963 in München), politischer Publizist
  • Georg Libor Eyrich, theologische Fachpublikationen

F[Bearbeiten]

  • Felix Fechenbach (* 28. Januar 1894 in Bad Mergentheim; † 7. August 1933 im Kleineberger Wald), politischer Dichter und Journalist
  • Hermann Flade (* 22. Mai 1932 in Würzburg), Politologe und Verfolgter in der DDR
  • Leonhard Frank (* 4. September 1882 in Würzburg; † 18. August 1961 in München), Romanautor
  • Jack Franklin (* 18. September 1970 in Würzburg), Krimiautor

G[Bearbeiten]

  • Helmut Galvagni (* 1929 in Würzburg), Erzähler und Mundartdichter
  • Dr. Michael Gebhardt (* 20. März 1892 in Steinfeld; † 4. Mai 1985), fränkischer Lyriker
  • Beate Geist (* 1962 in Schweinfurt), Lyrikerin. Lebt und arbeitet in Würzburg.
  • Hermann Gerstner (* 6. Januar 1903 in Würzburg; † 17. August 1993 in Grünwald bei München)
  • Werner Giesebrecht (1926-2011), historische Biographien
  • Sebastian Göbl (* 1851; † 12. Oktober 1912), Kreisarchivar und Autor
  • Josef Göhler (* 17. November 1911; † 27. Januar 2001 in Würzburg), Sportfunktionär
  • Jule Gölsdorf (* 1976 in Würzburg), Fernsehmoderatorin und Reiseromanschriftstellerin
  • Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main; † 22. März 1832 in Weimar), Dichter und Dramatiker
  • Heinrich Götzger (* 5. Januar 1900 in Lindau-Äschach; † 20. Dezember 1983 in Lindau/Bodensee), Fachbuchautor und Mundartdichter
  • Hans-Jürgen Grellmann (* 16. März 1940), Sport- und Kulturredakteur
  • Markus Grimm (* 15. Dezember 1967 in Mannheim; Pseudonym: Der Grimm), Theaterstückautor
  • Rainer Greubel (* 1952 in Würzburg), Krimiautor
  • Ignatius Gropp (* 1695 in Kissingen; † 1758 in Güntersleben), Geistlicher und Chronist
  • Anselm Grün (* 14. Januar 1945 in Junkershausen/Ufr.), Benediktinermönch und theologischer Fachbuchautor
  • Hans Ulrich Gumbrecht (* 1948 in Würzburg), Literaturwissenschaftler und Literaturhistoriker
  • Konstantin Gutberlet (* 1837 in Geismar; † 1928 in Fulda), philosophischer und theologischer Fachbuchautor

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Z[Bearbeiten]

Landkreis Würzburg[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Kurt Illing (Hrsg.): Auf den Spuren der Dichter in Würzburg, Eigenverlag, Würzburg 1992, 127 S.
  • Bruno Frank (Hrsg.): Frankenbuch. Ein Sammelwerk von Beiträgen fränkischer Dichter der Gegenwart, Verlagsdruckerei Würzburg, 1921, 303, VIII Seiten
  • Wolfgang Buhl (Hrsg.): Poetisches Franken, Echter Verlagl Würzburg 1971, 386 S., ISBN 3429002206

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hermann Grauert: Magister Heinrich der Poet in Würzburg und die römische Kurie. Abhandlungen der kgl. bayerischen Akademie der Wissenschaften, Philos.-philol. und hist. Klasse, 27, München 1912