Ulrike Schäfer

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Ulrike Schäfer
(Foto: Katrin Heyer, 2011)

Ulrike Schäfer (* 1965 in München) ist eine in Würzburg lebende Schriftstellerin.

Leben und Wirken

Ulrike Schäfer wuchs in Schweinfurt auf und lebt seit 1985 in Würzburg. Nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Informatik war sie Dozentin für deutsche Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Danach arbeitete sie als Softwareberaterin. Heute ist sie freie Autorin und Webdesignerin. Ulrike Schäfer tritt seit 2007 bei literarischen Veranstaltungen auf, so u.a. bei Lesungen in der Stadtbücherei Würzburg und im Theater am Neunerplatz in Würzburg.

Genre

Ulrike Schäfer schreibt Prosa, Theaterstücke und Literatursachbücher.

Publikationen (Auszug)

  • "Nachts, weit von hier", Erzählungen, Klöpfer & Meyer, 2015

Theaterinszenierung

Ihre Bühnenfassung des Romans "Die Jünger Jesu" von Leonhard Frank wurde 2015 am Mainfranken Theater uraufgeführt.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Einzelnachweise

Quellen

  • Presseartikel der Stadt Würzburg zum Erhalt des Kulturförderpreises vom 25. Oktober 2017

Weblinks