Cornelia Boese

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cornelia Boese (* 22. April 1970 in Würzburg) ist seit 2005 als freiberufliche Autorin und Rezitatorin tätig. Zuvor war sie ab 1991 Souffleuse am Mainfranken Theater in der Sparte Musiktheater.

Publikationen[Bearbeiten]

  • Paul, der Pilz (2011)
  • Ich Glückspilz! (2010)
  • Von Meisterhand und Künstlerpech (2007)
  • Boese Träume (2005)
  • Von Räubern, Feen und großen Geistern (2004)
  • Gaulimauli (2003)
  • Ich bin der unsichtbare Herrscher einer magischen Welt (2003), auch als Audio-CD
  • Polska für den Elch (2002, Neuauflage 2012)
  • Die gute Fee im Kasten (1997)
  • Khan Kublai (Übersetzung ins Deutsche)
  • EinekleineGutenachtmusik (Audio-CD 2002)

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]