Leo H. Hahn

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leo H. Hahn (* 1933 in Würzburg) ist ehemaliger Schriftsetzer, Historiker und Chronist des Stadtbezirks Zellerau.

Leben und Wirken

Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Ausbildung zum Schriftsetzer war er dreißig Jahre lang als technischer Angestellter bei der Mediengruppe Main-Post tätig. Nach dem Eintritt in den Ruhestand beschäftigte er sich mit der Würzburger Stadtgeschichte und wertete erstmals die im Stadtarchiv Würzburg liegenden Unterlagen der UN-Hilfsorganisation UNRRA aus.

Publikationen

Siehe auch

Weblinks