Astrid Eitschberger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Astrid Eitschberger (* 1969 in Würzburg) ist Gymnasiallehrerin und leitet das Kinder- und Jugendorchester „Collegium Musicum Iuvenale“ in Ochsenfurt.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Frau Eitschberger erlernte zunächst Flöte, dann Klavier, mit elf Jahren Cello. 1981 zog sie mit ihrer Familie nach Ochsenfurt und leitete ab 1983 das Orchester Collegium Musicum Iuvenale Ochsenfurt. Nach dem Abitur studierte sie Deutsch und Latein für das Lehramt an Gymnasien. In der Musikkapelle der Freiwillige Feuerwehr Eibelstadt spielt sie Tuba.

Publikationen (Auszug)[Bearbeiten]

  • Eitschberger, Astrid: Musikinstrumente in höfischen Romanen des deutschen Mittelalters, Reichert, Wiesbaden, 2000, ISBN 9783895000621

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]