Arthur Pahl

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arthur Pahl (* 1947 in Gladbeck) ist ein Erzähler, der in Würzburg aufwuchs.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach der Schule machte Pahl eine Kellnerlehre, absolvierte ein Praktikum in der Schweizer Nobelgastronomie und arbeitete als Steward auf einem Kreuzfahrtschiff. Viele Länder, wie die USA, Kolumbien, Kanada und Brasilien und viele Tätigkeiten, wie Reisbauer, Smaragdhändler, Taxifahrer, Grabsteinverkäufer und Börsenmakler bestimmten sein Leben.

Werke (Auszug[Bearbeiten]

Zurück in Deutschland betreut Pahl heute als Reiseleiter internationale Pilgergruppen. Auf diesen Reisen erzählten ihm Menschen ihre Schicksale, die teilweise so außergewöhnlich waren, dass er sie aufschreiben mußte. So entstanden u.a.:

  • Verschlungene Wege
  • Himmlische Pfade
  • Gefűhle brauchen Gefűhle

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]