Alfred Clemens Baumgärtner

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Alfred Clemens Baumgärtner (* 16. Juli 1928 in Wiesbaden; † 2009) war Germanist, Literaturwissenschaftler und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Baumgärtner studierte Anglistik und Germanistik an der Universität Mainz, wo er auch promovierte. Anschließend war er als Realschullehrer in Hessen tätig und wurde dann Dozent an der Pädagogischen Hochschule Esslingen/Neckar. Im Alter von 37 Jahren erhielt er eine außerordentliche Professur an der Universität Gießen und Ende der 1960er-Jahre wechselte er auf eine Professur an die Universität Frankfurt.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

1972 erhielt er einen Ruf an die Universität Würzburg auf den Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur am Institut für deutsche Philologie, den er bis zu seiner Emeritierung wahrnahm.

Forschungsgebiete[Bearbeiten]

Er erwarb sich einen wissenschaftlichen Ruf als Lese- und Leserforscher sowie als Fachmann für Kinder- und Jugendliteratur. Von 1976 bis 1986 war er Präsident der Volkacher Akademie für Kinder- und Jugendliteratur.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Publikationen (Auszug)[Bearbeiten]

  • Kinder- und Jugendliteratur – Ein Lexikon, Loseblattsammlung, begründet von A. C. Baumgärtner und Heinrich Pleticha, Meitingen 1995 bis 2015
  • Deutsch-französische Beziehungen in Jugendliteratur und Volksdichtung, Würzburg : Königshausen & Neumann, 1992 (mit Theodor Brüggemann u. a.)
  • Mythen, Märchen und moderne Zeit: Beiträge zur Kinder- und Jugendliteratur, Würzburg : Königshausen & Neumann 1987, ISBN 978-3-88479-271-1.
  • Volksüberlieferung und Jugendliteratur, (Hrsg.), Würzburg: Königshausen und Neumann, 1983, ISBN 978-3-88479-106-6
  • Wenn die Wölfe kommen...: Mit Materialien (Lesehefte für den Literaturunterricht), Klett, Stuttgart 2003, ISBN 978-3-12-262090-5
  • Milans Entscheidung, Würzburg : Arena Verlag, 1989, ISBN 978-3-401-03996-1

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]