Sebastian Göbl

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Sebastian Göbl (* 1851; † 12. Oktober 1912) war Archivar im Landkreis Würzburg und Autor.

Leben und Wirken

Zwischen 1883 und 1891 ordnete er das Archiv und Sammlungen des Herzoglichen Georgianums in München und legte außerdem das Urkundenbuch mit 136 Regesten an. Danach wurde Göbl Kreisarchivar in Würzburg bis zu seiner Pensionierung als Reichsarchivrat am 1. April 1911.

Festreden

Bei zahlreichen Denkmaleinweihungen hielt er die Festreden, so am Prinzregentendenkmal, der Morellibank und am Lindahl-Brunnen.

Publikationen

  • Göbl, Sebastian: Die erste öffentliche Lesegesellschaft in Würzburg, Ein Beitrag zur Geschichte des Fürstbischofs Franz Ludwig von Erthal, Würzburg, 1893
  • Göbl, Sebastian: Lorenz und Conrad von Bibra, Fürstbischöfe von Würzburg, in: Historisch-politische Blätter für das katholische Deutschland Bd. 106, 1890, S. 379-395
  • Göbl Sebastian: Lorenz, Fürstbischof von Wirzburg (1495-1519) in: ADB 19, 1894, S. 174-178

Siehe auch

Weblinks