Wiki für Würzburg: Hauptseite

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trennsymbol gerahmt.png Willkommen beim WürzburgWiki

Das WürzburgWiki ist eine freie Online-Enzyklopädie für die Stadt und den Landkreis Würzburg. Das WürzburgWiki strebt eine umfassende Darstellung der Kultur und Geschichte wie auch des lokalen Zeitgeschehens an. So finden sich hier auch aktuelle Informationen über Veranstaltungen, Vereine, Gastronomie und Unternehmen. Da das Wiki ausschließlich von freiwilligen Autoren geschrieben wird, sind neue Autoren stets willkommen. Seit dem Start des Wiki Anfang 2009 sind 20.567 Artikel entstanden und 19.233 Bilder bereit gestellt worden.

Portale: Geschichte   Trennsymbol gerahmt.png   Kultur   Trennsymbol gerahmt.png   Sport   Trennsymbol gerahmt.png   Stadt Würzburg   Trennsymbol gerahmt.png   Tourismus   Trennsymbol gerahmt.png   Veranstaltungen   Trennsymbol gerahmt.png   Verkehr

Stadtbezirke: Altstadt · Dürrbachtal · Frauenland · Grombühl · Heidingsfeld · Heuchelhof · Lengfeld · Lindleinsmühle · Rottenbauer · Sanderau · Steinbachtal · Versbach · Zellerau

Städte und Gemeinden im Landkreis Würzburg

Trennsymbol gerahmt.png Artikel des Monats
Mainufer Strand Randersacker.JPG

Die Mainfähre Randersacker-Heidingsfeld verband den Ort Randersacker mit dem am anderen Ufer liegenden Haltepunkt Randersacker der Bahnlinie Würzburg-Treuchtlingen.

Die erste Erwähnung einer Fahr in Randersacker findet sich in einer Anordnung von Kaiser Maximilian I. aus dem Jahr 1500. Der Fährbetrieb wurde bis zur Einweihung der Mainbrücke Randersacker im Jahr 1913 betrieben. Nach der Zerstörung der Mainbrücke Randersacker am 1. April 1945 wurde der Fährbetrieb wieder aufgenommen. Im Jahr 1950 entschloss sich die Marktgemeinde Randersacker eine Motorfähre von der Stadt Obernburg zu übernehmen, die auch höhere Nutzlasten tragen konnte.

Betriebswirtschaftlich hat sich der Fährbetrieb nie gerechnet. Nach mehrmaligen Gebührenerhöhungen und der Fertigstellung der Konrad-Adenauer-Brücke wurde die Fähre immer weniger genutzt. Am 30. November 1968, also vor 50 Jahren, wurde der Fährverkehr auf Beschluss des Randersackerer Marktgemeinderates schließlich komplett eingestellt.

weiterlesen...

Trennsymbol gerahmt.png Kontakt zu WürzburgWiki
Wuerzburg-Postbriefkasten.jpg

Du hast Wünsche, Anregungen oder Kritik zum Internetangebot von WürzburgWiki und möchtest sie los werden? Dann schreib uns! Unser Briefkasten ist erreichbar unter:
WürzburgWiki-Briefkasten
Wir freuen uns über jedes Feedback!

Besucht uns gerne auch auf FB-fLogo-Blue-broadcast-2.png Facebook und hinterlasst dort einen Kommentar und like.

Trennsymbol gerahmt.png Mitmachen beim WürzburgWiki
Mitarbeit.png

Hilf mit das Wiki weiter zu verbessern!
Ganz einfach und unverbindlich: Ergänze Texte, verbessere Fehler, schreibe neue Artikel oder steuere Bilder bei; wir freuen uns über Deine Beteiligung! Schau mal vorbei: Einsteiger-Portal oder Tutorial.

Eine Anmeldung sähen wir gerne.


Hier gibt's immer was zu tun:

  • In der Kategorie „Stub“ befinden sich bereits begonnene Artikel, die erst wenig Inhalt haben.
  • In den Seiten mit Auflistungen sind zahlreiche Begriffe noch rot markiert. Hierzu fehlen bislang entsprechende Artikel.

Finanzielle Unterstützung

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf eure finanzielle Unterstützung angewiesen:

  • Bankverbindung:
Sparkasse Mainfranken
IBAN: DE 6179 0500 0000 4750 5763

Trennsymbol gerahmt.png Lesenswerte Artikel
Schutzengelkirche in Gaukönigshofen

Es lohnt sich auch ein Blick auf folgende Seiten:

Trennsymbol gerahmt.png Lizenzen beachten!

Bitte beachtet beim Bearbeiten oder der Neuanlage von Artikeln das Lizenzrecht. Die Texte des WürzburgWiki stehen unter der Creative-Commons-BY-SA-Lizenz, und somit dürfen nur Inhalte aus anderen Quellen kopiert werden, die kompatibel mit dieser Lizenz sind. Bilder im WürzburgWiki können unter verschiedenen Lizenzen eingestellt werden.

Trennsymbol gerahmt.png WürzburgWiki Treffpunkt

Der nächste WürzburgWiki-Stammtisch findet am Freitag, 7. Dezember um 19.00 Uhr (Café Journal) statt. Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen!

Trennsymbol gerahmt.png WürzburgWiki aktuell
Trennsymbol gerahmt.png Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen: Flohmärkte

13.11.2018 - 15.11.2018
16. Filmnächte im Hofkeller
18.11.2018
Rosa-Hilfe-Gala (Bockshorn)
22.11.2018 - 02.12.2018
50. Bachtage
24.11.2018
Nacht der offenen Weinkeller
30.11.2018 - 23.12.2018
Weihnachtsmarkt (Marktplatz)
01.12.2018 - 23.12.2018
Kleinkunst-Weihnachtsmarkt (Sommerhausen) (nur Sa und So)
08.12.2018 - 09.12.2018
Leinacher Waldweihnacht
15.12.2018 - 16.12.2018
Adventsgässle (Ochsenfurt)
31.12.2018
Silvester
Alle Angaben ohne Gewähr!
Trennsymbol gerahmt.png Kalenderblatt: 15. November
931
Thioto, seit 908 Bischof von Würzburg, stirbt.
1373
Die Würzburger Zunfturkunde wird unterzeichnet.
1583
Im Bistum wird der Julianische durch den 1582 eingeführten Gregorianischen Kalender abgelöst.
1839
Der Kammersänger Kaspar Bausewein wird in Aub geboren.
1988
Die deutsche Stadt Suhl wird Partnerstadt Würzburgs.
2012
Der Hotelturm in der Schweinfurter Straße wird eröffnet.


Zum Artikel „15. November