Johann Baptist Herz

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Johann Baptist Herz (* 9. Juni 1802 in Würzburg; † 30. März 1865 ebenda) war städtischer Armenarzt und Kreisimpfarzt.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Herz studierte ab 1820 an der Medizinischen Fakultät an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und war Assistent bei Prof. Johann Lukas Schönlein. 1825 wurde er promoviert und zwei Jahre später eröffnete er als praktischer Arzt eine eigene Praxis. 1831 wurde er Hausarzt im Ehehaltenhaus, 1833 städtischer Armenarzt und 1834 Hausarzt der Hueberspflege. Zusätzlich wirkte er auch als Impfarzt im Kreis Würzburg.

Publikationen[Bearbeiten]

Er veröffentlichte beispielsweise Abhandlungen über die Therapiemöglichkeiten durch die Mergentheimer Heilquellen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]