Achim Schollenberger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Achim Schollenberger (Künstlername: Akimo) (* 1954 in Neckarsulm) ist Journalist, Maler, Fotograf und Objektkünstler. Er gehört zu den ständigen Künstlern im Malerfürstentum Neu-Wredanien.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Schollenberger studierte Betriebswirtschaft an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und Grafik-Design an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt. Daran schlossen sich weiterführende Studien in Kunstgeschichte und Sinologie an. Danach wirkte er als Volleyballtrainer, Designer für Sportkletterschuhe, freier Journalist, Buchillustrator, Karikaturist und Rundfunkmoderator in Italien. Er schreibt und fotografiert seit über drei Jahrzehnten für diverse Tageszeitungen und Zeitschriften im fränkischen Raum. Seit 1986 stellt er als freischaffender Künstler aus. Er gehörte 1998 zu den Gründern des Malerfürstentums Neu-Wredanien.

Ausstellungen (Auszug)[Bearbeiten]

Publikationen (Auszug)[Bearbeiten]

  • Treffpunkt Konkrete Kunst

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]