Auszeichnungen des Landkreises Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auszeichnungen des Landkreises Würzburg können mit Satzung vom 14. Mai 2008 auf dreierlei Art und Weise erfolgen, als Plakette, Kristallzinnbecher oder goldener Ehrenring.

Auszeichnungen des Landkreises[Bearbeiten]

Landkreisplakette in Gold[Bearbeiten]

Die Landkreisplakette in Gold existiert seit 1980 und wurde bisher 21 Mal verliehen. Die Plakette des Landkreises ist aus Silber mit einer Goldauflage und zeigt auf der Vorderseite das Landkreiswappen, auf der Rückseite den Schriftzug „Für außerordentliche Verdienste"

Kristallzinnbecher[Bearbeiten]

Eine vormals existierende Landkreisplakette in Silber wurde 2008 durch einen gravierten Kristallzinnbecher abgelöst. Der Kristallzinnbecher des Landkreises ist aus edlem Kristall, versehen mit dem Wappen des Landkreises Würzburg und einer Gravur mit dem Text „Für besondere Verdienste"

Ehrenring des Landkreises Würzburg[Bearbeiten]

Der Ehrenring des Landkreises ist aus Gelbgold. Der Ringkopf trägt das Wappen des Landkreises, reliefartig gestaltet, mit der am Ringkopf umlaufenden Schrift „Landkreis Würzburg“.

Verleihungsgründe und -zeiten[Bearbeiten]

Die Ehrungen erfolgen in der Regel alle sechs Jahre immer nach dem Ende einer kommunalen Legislaturperiode. Die Verleihungen erfolgen als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Landkreis Würzburg oder dessen Gemeinden.

Dokumentation[Bearbeiten]

Der Preisträger erhält zusätzlich eine Urkunde mit der Verleihung und wird in das Ehrenbuch des Landkreises eingetragen.

Preisträger[Bearbeiten]

Landkreisplakette in Gold[Bearbeiten]

Kristallzinnbecher / Landkreisplakette in Silber[Bearbeiten]

Goldener Ehrenring des Landkreises[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Amtsblatt des Landkreises Würzburg, 38. Jahrgang vom 14. Mai 2008 Nr. 8, S. 83
  • Liste aller geehrten Kreistagsmitglieder seit 1946, Stand vom 13. März 2014