Bruno Scheiner

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bruno Scheiner

Bruno Scheiner (* 27. Januar 1950) war CSU-Kommunalpolitiker und Bürgermeister der Gemeinde Greußenheim von 1990 bis 2008.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Bruno Scheiner war erster Bürgermeister der Gemeinde Greußenheim von 1990 bis 2008. Zu den nachhaltigen Projekten während seiner Amtszeit gehört die Planung und Baudurchführung eines Holzhackschnitzel-Biomasse-Heizkraftwerks für die öffentlichen Gebäude der Gemeinde und 1995 die Gemeindepartnerschaft mit der Gemeinde Valfabbrica in Umbrien, Italien. Von 1984 bis 2014 war er für die CSU Mitglied des Kreistages im Landkreis Würzburg.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]