Erich Günder

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erich Günder, Altbürgermeister von Eisingen und ehemaliger Kreisrat (© Wilma Wolf)

Erich Günder (* 13. Januar 1941; † 23. August 2019) war SPD-Kommunalpolitiker und von 1996 bis 2008 erster Bürgermeister der Gemeinde Eisingen.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Erich Günder, ab 1959 Mitarbeiter beim Landratsamt Würzburg, gehörte seit 1966 dem Gemeinderat Eisingen an. Beim Zweckverband Ahlbachgruppe war er ab der Verbandsgründung 1972 bis 2008 Geschäftsführer. Von 1973 bis 1996 bekleidete er in Eisingen das Amt des zweiten Bürgermeisters und war von 1996 bis 2008 erster Bürgermeister der Gemeinde Eisingen.

Von 2002 bis 2008 war Günder Mitglied des Kreistages im Landkreis Würzburg. Als Kreisrat engagierte er sich im Umweltausschuss, im Zweckverband Fernwasserversorgung Mittelmain sowie als Aufsichtsrat der Altersheime gGmbH.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]