Josef Meichsner

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Meichsner (* 3. Juli 1922) war CSU-Kommunalpolitiker und 20 Jahre lang Bürgermeister der Marktgemeinde Zell a. Main.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Meichsner war von 1964 bis 1984 Bürgermeister in Zell und gehörte von 1966 bis 1972 und von 1978 bis 1984 Mitglied des Kreistages im Landkreis Würzburg.

Bürgermeister der Marktgemeinde Zell[Bearbeiten]

Meichsner wurde am 8. März 1964 zum Bürgermeister gewählt. In seine Amtszeit fielen Planung und der Bau der Staatsstraße 2300, der Maintalhalle und das heutige Gemeindezentrum mit neuem Rathaus.

Ehrenamtliches Engagement[Bearbeiten]

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]