Anton Holzapfel

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Anton Holzapfel

Anton Holzapfel (* 16. März 1947 in Kirchheim) war CSU-Kommunalpolitiker und 1. Bürgermeister der Gemeinde Kirchheim.

Leben und Wirken

Holzapfel war dreißig Jahre in Diensten der Stadt Würzburg tätig, zuletzt als Leiter des Straßenverkehrsamts.

Politische Laufbahn

Dem Gemeinderat von Kirchheim gehört er seit 1978 an. Anton Holzapfel war von 2002 bis 2008 Mitglied im Kreistag des Landkreises Würzburg und von 1996 bis 2014 1. Bürgermeister in Kirchheim sowie Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim. In seiner Amtszeit wurde der Haltepunkt Kirchheim an der Bahnlinie Würzburg-Stuttgart in die Ortsmitte verlegt. Das Schwimmbad Kirchheim wurde erhalten und saniert, die Wasserleitung im Altort von Grund auf erneuert, die Schulturnhalle generalsaniert, die Grundschule Kirchheim erweitert, das Grundschulgebäude in Gaubüttelbrunn energetisch modernisiert. Aus Altersgründen war eine erneute Kandidatur ausgeschlossen.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen