Wilhelm Remling

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Wilhelm Remling ist FWG-Kommunalpolitiker und war Bürgermeister der Gemeinde Thüngersheim von 1996 bis 2008.

Politische Laufbahn

Remling war bereits seit 1978 Gemeinderatsmitglied. Zwischen 1996 und 2008 war er ehrenamtlicher erster Bürgermeister. Gleich im ersten Jahr seiner Amtszeit besiegelte er die Gemeindepartnerschaft mit Saint-Aignan-de-Grand-Lieu.

LAG Wein, Wald, Wasser e.V.

Am 3. Februar 2004 wurde im Rathaus in Thüngersheim die Geschäftsstelle der LEADER-Aktionsgruppe Wein, Wald, Wasser e.V. eingerichtet und Remling wurde deren erster Vorsitzender. Das Projektgebiet umfasst folgende Gemeinden: Arnstein, Bergtheim, Erlabrunn, Estenfeld, Eußenheim, Güntersleben, Hausen b. Würzburg, Himmelstadt, Karlstadt, Kürnach, Leinach, Oberpleichfeld, Retzstadt, Rimpar, Thüngen, Thüngersheim, Unterpleichfeld und Zellingen.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen

Weblinks