Heinz Koch

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heinz Koch

Heinz Koch (* 26. Mai 1946 in Eibelstadt; † 24. Juli 2019 ebenda) war SPD-Kommunalpolitiker und Erster Bürgermeister der Stadt Eibelstadt von 1990 bis 2014, ebenso Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt.

Leben und Wirken

Aufgewachsen in der Nachkriegszeit, absolvierte er nach der Schule eine Buchdruckerlehre und arbeitet mit einer kurzen Unterbrechung bis 1990 in der Handelsdruckerei Rosenbaum & Sohn in Würzburg.

Politische Laufbahn

1978 wurde Heinz Koch zum ersten Mal in den Eibelstadter Stadtrat gewählt. 1986 wagte Koch bei der Nachwahl einen ersten Anlauf als Bürgermeisterkandidat. 1990 kandidierte Heinz Koch erneut als Bürgermeister und hatte Erfolg. Wichtige Projekte war der neue Sportplatz, das Hotel Kapellenberg (Eibelstadt) nebst angrenzendem Seniorenheim und Wohnanlage mit eigenem Blockheizkraftwerk. Von 1996 bis 2014 war Koch Mitglied des Kreistages im Landkreis Würzburg.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen

Weblinks