Kreistagswahl 2014

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kreistagswahl 2014 wurde innerhalb der Kommunalwahl am 16. März 2014 im Freistaat Bayern durchgeführt.

Landratswahl[Bearbeiten]

Die Wahl zum Landrat des Landkreises Würzburg bescherte Amtsinhaber Eberhard Nuß bereits im ersten Wahlgang eine absolute Mehrheit von 58,58 % gegen fünf weitere Mitbewerber.

Kreistagswahl[Bearbeiten]

Ergebnisse der Kreistagswahl am 16. März 2014 im Landkreis Würzburg:

Stimmverteilung[Bearbeiten]

Anteil der Wählerstimmen und Sitzverteilung der 70 Sitze bei der Kommunalwahl 2014:

  • CSU 43,44% (30 Sitze)
  • SPD 22,50% (16 Sitze)
  • Die Grünen 13,10% (9 Sitze)
  • UWG-FW 14,16 % (10 Sitze)
  • REP 2,25 % (2 Sitze)
  • FDP 2,07% (1 Sitz)
  • ÖDP 2,48% (2 Sitze)

Gewählte Kreisräte[Bearbeiten]

CSU[Bearbeiten]

SPD[Bearbeiten]

Die Grünen[Bearbeiten]

UWG-FW[Bearbeiten]

REP[Bearbeiten]

  • Berthold Seifert
  • Ernst-Alfred Kienast

FDP[Bearbeiten]

  • Wolfgang Kuhl

ÖDP[Bearbeiten]

  • Matthias Henneberger
  • Viktoria Marold

Weblinks[Bearbeiten]

weitere Informationen zu Wahlen