Peter Juks

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bürgermeister Peter Juks

Peter Juks (* 12. August 1964 in Ochsenfurt) ist Bauingenieur und seit 1. Mai 2014 Erster Bürgermeister der Stadt Ochsenfurt.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Juks wuchs in der Ochsenfurter Altstadt auf, wohnt seit Jahren im Stadteil Goßmannsdorf, hat Bauingenieurwesen an der Fachhochschule studiert, ist Handwerksmeister des Zimmererhandwerks und Eigentümer eines Holzbaubetriebs.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Juks sitzt seit 1996 für die UWG im Stadtrat von Ochsenfurt und seit 2008, mit Wiederwahl 2014, im Kreistag des Landkreises Würzburg. Seit 2008 ist er Zweiter Bürgermeister in Ochsenfurt. Bei der Kommunal-Stichwahl am 30. März 2014 errang er das Mandat des Ersten Bürgermeisters gegen Amtsinhaber Rainer Friedrich.

Ehrenamtliche Tätigkeiten[Bearbeiten]

  • Vorsitzender des Fördervereins Nixe e.V.
  • Mitglied der Kirchenverwaltung Goßmannsdorf
  • Sprecher für die Arbeitskreise der „Dorferneuerung Goßmannsdorf“

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]