Thomas Eberth

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thomas Eberth

Thomas Eberth (* 3. Juli 1975) ist Diplom-Kaufmann, CSU-Kommunalpolitiker und seit 2008 erster Bürgermeister der Gemeinde Kürnach.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Eberth erlangte nach Besuch der Grundschule Kürnach und des Mozart-Gymnasiums in Würzburg 1995 die allgemeine Hochschulreife. Nach der Wehrpflicht in Ingolstadt begann er an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik, Logistik, Personal & Organisation, das er 2001 als Diplom-Kaufmann abschloß. Seine Berufstätigkeit begann er zunächst bei der Unternehmensberatung INTENSE AG in Würzburg, wechselte dann zur FAG Kugelfischer AG & Co oHG nach Schweinfurt.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

1991 trat er in die Junge Union ein, 1996 in die CSU. Seit 2009 ist er Vorsitzender des CSU-Ortsvereins Kürnach. Thomas Eberth ist seit 2008 als Nachfolger von Manfred Ländner hauptamtlicher Bürgermeister in Kürnach und seit 2002 Mitglied des Kreistages im Landkreis Würzburg.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]