Kommunalwahl 1984

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Jahr 1984 fanden in Bayern am 18. März Kommunalwahlen statt. Im Folgenden die gewählten Vertreter in der Stadt Würzburg:

Oberbürgermeister[Bearbeiten]

Bei der Wahl zum Würzburger Oberbürgermeister wurde Klaus Zeitler mit 60,34 % der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Der Gegenkandidat Jürgen Weber erhielt 39,66 % und wurde vom Stadtrat zum zweiten Bürgermeister gewählt.

Stadtrat[Bearbeiten]

Folgende Personen wurden dabei in den Würzburger Stadtrat gewählt:

CSU[Bearbeiten]

SPD[Bearbeiten]

Bündnis 90/Die Grünen[Bearbeiten]

  • Bärbel Benkert
  • Ludger Beckmann

FDP[Bearbeiten]

FWG[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weitere Informationen zu Wahlen