Olympiateilnehmer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teilnehmer an Olympischen Spielen der Neuzeit, die aus Würzburg oder dem Umland stammen oder hier gewirkt haben, sind den entsprechenden Austragungsorten und Jahren nachfolgend zugeordnet.

Olympische Winterspiele

Pyeongchang 2018

Peking 2022

Mailand 2026

Olympische Sommerspiele

Athen 1896

Paris 1900

St. Louis 1904

Athen 1906

London 1908

Stockholm 1912

Berlin 1916

(Diese geplanten Spiele fanden wegen des Ersten Weltkriegs nicht statt.)

Antwerpen 1920

Paris 1924

Amsterdam 1928

Los Angeles 1932

Berlin 1936

Helsinki 1940

(Diese geplanten Spiele fanden wegen des Zweiten Weltkriegs nicht statt.)

London 1944

(Diese geplanten Spiele fanden wegen des Zweiten Weltkriegs nicht statt.)

London 1948

Helsinki 1952

Melbourne 1956

(Die olympischen Reiterspiele werden wegen strenger Quarantänebestimmungen Australiens für Pferde nach Stockholm/Schweden ausgegliedert.)

Rom 1960

Tokio 1964

Mexiko-Stadt 1968

München 1972

Montreal 1976

Moskau 1980

(Olympiaboykott der bundesdeutschen Mannschaft wegen des Einmarsches Russlands nach Afghanistan)

Los Angeles 1984

Seoul 1988

Barcelona 1992

Atlanta 1996

Sydney 2000

Athen 2004

Peking 2008

London 2012

Rio de Janeiro 2016

Tokio 2020 (auf 2021 verschoben)

Paris 2024

Los Angeles 2028

Paralympics

Peking 2008

London 2012

Rio de Janeiro 2016

Tokio 2020 (auf 2021 verschoben)

Paris 2024

Los Angeles