Gerd Olbert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Gerd Olbert (* 1949 in Mannheim) war von 1969 bis 1974 Torhüter der 1. Wasserball-Bundesliga beim Schwimmverein Würzburg 05 e.V. und Olympiateilnehmer 1972 in München.

Leben und Wirken

Olbert spielte zunächst in seiner Heimatstadt beim VW Mannheim, bevor er 1969 mit dem Beginn seines BWL-Studiums an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg nach Unterfranken und zum SV 05 nach Würzburg kam. Hier war er zunächst in der Schwimmstaffel, wechselte aber schnell zum Wasserball.

Sportliche Erfolge

  • 1970 und 1974: Deutscher Meister mit dem SV 05
  • 1970, 1973 und 1974: Europa- und Weltmeisterschaft
  • 1972: 4. Platz bei den Olympischen Sommerspiele in München

Berufliche Tätigkeit

Gerd Olbert war bis 2009 Bankdirektor in Lörrach.

Siehe auch

Weblinks