Gerd Olbert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Gerd Olbert (* 1949 in Mannheim) war von 1969 bis 1974 Torhüter der 1. Wasserball-Bundesliga beim Schwimmverein Würzburg 05 e.V. und Olympiateilnehmer 1972 in München.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Olbert spielte zunächst in seiner Heimatstadt beim VW Mannheim, bevor er 1969 mit dem Beginn seines BWL-Studiums an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg nach Unterfranken und zum SV 05 nach Würzburg kam. Hier war er zunächst in der Schwimmstaffel, wechselte aber schnell zum Wasserball.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

  • 1970 und 1974: Deutscher Meister mit dem SV 05
  • 1970, 1973 und 1974: Europa- und Weltmeisterschaft
  • 1972: 4. Platz bei den Olympischen Sommerspiele in München

Berufliche Tätigkeit[Bearbeiten]

Gerd Olbert war bis 2009 Bankdirektor in Lörrach.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]