Fabienne Kohlmann

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fabienne Kohlmann (* 6. November 1989 in Würzburg) ist Psychologin und war Mittelstrecken- und Hürdenläuferin in der Leichtathletik.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Fabienne Kohlmann wuchs in Gambach auf und wurde bereis als Schülerin von ihrem Vater Andreas Kohlmann und später von Andreas Knauer trainiert. Sie startet für ihren Heimatverein, die LG Karlstadt-Gambach-Lohr. Fabienne Kohlmann studierte Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und arbeitet aktuell in München im Bereich Personalentwicklung.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

  • 2007: U20-Europameisterin über 400m Hürden
  • 2010: Staffel-Europameisterin über 4x400 m

Olympiateilnahme[Bearbeiten]

2016 nahm sie im Wettbewerb über 800 m bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teil.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]