Baudenkmäler in Gaukönigshofen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Baudenkmäler in Gaukönigshofen umfasst die Einzeldenkmale innerhalb des Ortsgebiets der Gemeinde Gaukönigshofen. Die fachlichen Beschreibungen basieren auf der entsprechenden Veröffentlichung des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege (Stand: Juli 2019).

Die Sortierung erfolgt hier i.d.R. über die nächst gelegene Adressangabe. Kursiv eingetragene Beschreibungen zeigen, dass sich dieses Objekt noch im Nachqualifizierungsprozess der Behörde befindet. Im Gemeindegebiet eingemeindete Orte und Ortsteile sind entsprechend am Ende der Aufstellung aufgeführt.

Der aktuelle Stand der Denkmalliste des Landesamts für Denkmalpflege kann hier eingesehen werden. Die meisten Objekte sind inzwischen auch im BayernViewer Denkmal kartiert.

A[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Acholshäuser Straße Bildstock, Sandstein, mit hl. Josef und 14 Heiligen, neugotisch, 1895. D-6-79-134-104 Gaukoenigshofen Acholshaeuser Strasse Bildstock 1895 01.jpg
Nähe Am Anger Bildstock, Sandstein, Altarsockel, Säule, Aufsatz mit Kreuzigungsrelief und Giebeldach, 1591.
(vom Gaukönigshöfer Steinmetz Hans Rappolt)
D-6-79-134-26 Gaukoenigshofen Am Anger Bildstock 02 20180521.jpg
Am Graben
Giebelstadter Weg
Bildstock, Sandstein, mit Herz Jesu, 1724. D-6-79-134-25 Gaukoenigshofen Am Graben Giebelstadter Weg Bildstock 02 20180521.jpg
Am Königshof 4 Wohnhaus, zweigeschossiger, giebelständiger Satteldachbau mit verputzten Fachwerkobergeschossen, bezeichnet 1519. Madonnenfigur um 1770. D-6-79-134-4 Gaukoenigshofen Am Koenigshof 4 01 20180521.jpg
Am Königshof 9 Madonnenfigur um 1760. (Die Madonnenfigur befindet sich nicht mehr in der Nische an der Giebelseite des Hauses. Stand: 21. Mai 2018) D-6-79-134-5
Am Königshof 14a Wohnhaus, erdgeschossiges, traufständiges Doppelhaus mit Satteldach, ehemals Schutzjudenhaus, Ende 18. Jahrhundert. D-6-79-134-95 Gaukoenigshofen Am Koenigshof 14a 01 20180521.jpg
Am Königshof 16 Ehemaliges jüdisches Ritualbad Mikwe, kleiner erdgeschossiger, Traufseitbau, modern bezeichnet 1819. D-6-79-134-96 Gaukoenigshofen Am Koenigshof 16 Mikwe 20180521.jpg
Am Königshof 21 Ehemaliges jüdisches Schulhaus, zweigeschossiger Walmdachbau, verputzt, 1900/01. D-6-79-134-105 Gaukoenigshofen ehemaliges juedisches Schulhaus 20180521.jpg
Am Königshof 22 Ehemalige Synagoge, Satteldachbau, Bruchstein mit Hausteingliederungen, 1842. D-6-79-134-97 Gaukoenigshofen Synagoge und ehemaliges juedisches Schulhaus.jpg
An der Straße nach Acholshausen Bildstock mit Marienrelief, 18. Jahrhundert. (von Johann Adam Geßner) D-6-79-134-27 Gaukoenigshofen Acholshaeuser Strasse Bildstock 02 20180521.jpg

B[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Brunnenstraße 5 Hausmadonna, 18. Jahrhundert. (Die Hausmadonna ist nicht mehr vorhanden. Stand: 21. Mai 2018) D-6-79-134-6

F[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Frächt Wegkreuz, Sandstein, bezeichnet 1848. D-6-79-134-24 Gaukoenigshofen Fraecht Wegkreuz 02.jpg

G[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Gänsäcker Wegkreuz, Sandstein, mit Marienfigur, um 1900. D-6-79-134-103 Gaukoenigshofen Gaensaecker Wegkreuz 02 20180521.jpg

H[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Hauptstraße 8 Hausfigur, Hl. Sebastian, 18. Jahrhundert. (von Johann Adam Geßner) D-6-79-134-7 Gaukoenigshofen Hauptstrasse 8 02 20180521.jpg
Hauptstraße 12 Wohnhaus, zweigeschossiger Satteldachbau in Ecklage mit Eckerker und Fachwerkgiebel, bezeichnet 1907. Marienfigur, Sandstein, 17. Jahrhundert. Kreuzigungsgruppe nach Riemenschneider. D-6-79-134-8 Gaukoenigshofen Fachwerkhaus Hauptstrasse.jpg
Hauptstraße 13 Hausmadonna, Sandstein, 1779. D-6-79-134-9 Gaukoenigshofen Hauptstrasse 13 Hausmadonna 02 20180521.jpg
Hauptstraße 16 Rathaus, zweigeschossiger, traufständiger Satteldachbau mit Volutengiebeln, 17. Jahrhundert. Bildstock, Sandstein, mit Relief Kreuzigung, 1463. D-6-79-134-11 Gaukoenigshofen Rathaus.jpg
Hauptstraße 16 Bildstock mit Relief hl. Familie, 1759. D-6-79-134-11 [[Gaukoenigshofen Bildstock Rathaus.jpg
Hauptstraße 21 Relief, Sandstein, Marientod, mit Stiftern, um 1460. D-6-79-134-12 Gaukoenigshofen Hauptstrasse 21 Relief 02 20180521.jpg
Hauptstraße 22 Kreuzigungsrelief, 17. Jahrhundert. D-6-79-134-13 Gaukoenigshofen Hauptstrasse 22 Kreuzigungsrelief 20180521.jpg
Hofläng
Holzweg
Bildstock, Sandstein, Altarsockel und Pfeiler mit Fialenaufsatz, neugotisch, bezeichnet 1892. D-6-79-134-32 Gaukoenigshofen Hoflaeng-Holzweg Bildstock 01 20180521.jpg

I[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Nähe Immentalgraben Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Flucht nach Ägypten, 1642. D-6-79-134-22 Gaukoenigshofen Naehe Immentalgraben Bildstock 1642 01 20180521.jpg

K[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Kirchplatz Zwei Heiligenfiguren, Sandstein, 2. Hälfte 18. Jahrhundert, eine bezeichnet 1778. (von Johann Michael Pfeuffer) D-6-79-134-10 Gaukoenigshofen Heiliger Georg Pfeuffer 1779.jpg
Kirchplatz 1 Katholische Pfarrkirche hl. Schutzengel und St. Jakobus Major, Saalbau mit eingezogenem Chor und Chorflankenturm; Pilastergliederung, 1724–30 nach Plänen von Balthasar Neumann mit Ausstattung. Ölbergkapelle mit Figuren des frühen 17. Jahrhunderts. Friedhof, Grabmäler, frühes 19.–20. Jahrhundert. Friedhofskreuz, Sandstein, mit Schmerzensmutter, 1741. Lourdesgrotte. D-6-79-134-15 Gaukoenigshofen Heilige Schutzengel und Sankt Jakobus der Aeltere.jpg
Kirchplatz 2 Katholisches Pfarrhaus, zweigeschossiger Halbwalmdachbau, mit geohrten Rahmungen, im Kern 17. Jahrhundert, Umbau 1. Hälfte 18. Jahrhundert. Nebengebäude, erdgeschossiger Krüppelwalmdachbau, 18. Jahrhundert. D-6-79-134-16 Gaukoenigshofen Kirchplatz2 katholisches Pfarrhaus.jpg
Kirchplatz 4 Pietà-Relief, 17. Jahrhundert. D-6-79-134-17

M[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Mühlstraße 20 Pietà-Figur, Sandstein, wohl 17. Jahrhundert. D-6-79-134-18 Gaukoenigshofen Muehlstrasse 20 Pieta-Figur 02 20180521.jpg

N[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Nähe Kirchplatz
Nähe Hauptstraße
Mariensäule, Sandstein, lebensgroße Madonnenfigur auf Sockel, um 1860/70. D-6-79-134-14 Gaukoenigshofen Naehe Kirchplatz Mariensaeule 02.jpg
Nähe Kirchplatz
Nähe Hauptstraße
Zwei Heiligenfiguren, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-70-134-14 Gaukoenigshofen Hauptstrasse Kirchplatz Heiligenfiguren 02 20180521.jpg
Nikolausgraben 9 Ev. Kapelle St. Nikolaus, Saalbau mit Chorturm, 1613; mit Ausstattung. D-6-79-134-19 Nikolauskapelle Gaukönigshofen.JPG

R[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Raiffeisenplatz 1 Bildstock mit Pietà, 18. Jahrhundert. (Nicht mehr vorhanden. Stand: 21. Mai 2018) D-6-79-134-28
Rosengarten Wegkreuz, Sandstein, um 1850/60. D-6-79-134-31 Gaukoenigshofen Rosengarten Wegkreuz 01 20180521.jpg

S[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Schanz
im Flurstück „In der Schanz“
Kreuzschlepper, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-134-98 Gaukoenigshofen Schanz Kreuzschlepper 02 20180521.jpg
Staatsstraße 2270 Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Dreieinigkeit und Giebeldach, 1930. D-6-79-134-29 Gaukoenigshofen Staatsstrasse 2270 Bildstock 02 20180521.jpg
Steinbruch
Ochsenfurter Steige
Bildstock, Sandstein, mit Kreuzigungsrelief und Eselsrückenabschluss, 1454. D-6-79-134-30 Gaukoenigshofen Steinbruch Bildstock 1454 02 20180521.jpg
Straße nach Tückelhausen Bildstock, Relief mit Heiligblutdarstellung, 17./18. Jahrhundert. (Nicht mehr vorhanden. Stand: 21. Mai 2018) D-6-79-134-23

Z[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Zehnthofstraße 5 Einfahrt des ehemaligen Zehnthofes, mit Löwenmaske, bezeichnet 1696. Pietà um 1700. D-6-79-134-20 Gaukoenigshofen Zehnthofstrasse 5 01 20180521.jpg
Zehnthofstraße 8 Hausfigur, Sandstein, Pietà, 18. Jahrhundert. Ölbergchristus, 18. Jahrhundert. D-6-79-134-21 Gaukoenigshofen Zehnthofstrasse 8 02 20180521.jpg

Acholshausen[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Eselsäcker
Kreisstraße WÜ 46
Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Pietà unter Kronenhaube, 18. Jahrhundert. D-6-79-134-48 Acholshausen Eselsaecker Bildstock 02.jpg
Hecke 1 Marienstatue, Sandstein, in Rundbogennische, bezeichnet 1790. D-6-79-134-33 Acholshausen Hecke1 Rundbogennische mit Marienstatue 1790.jpg
Hugo-Wilz-Straße
An der Steig
Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung, bezeichnet 1737. D-6-79-134-47 Acholshausen Hugo-Wilz-Strasse an der Steig Bildstock 1737 01.jpg
Hugo-Wilz-Straße 15 Hausfigur, Maria mit Kind und Zepter, bezeichnet 1796. D-6-79-134-36 Acholshausen Hugo-Wilz-Strasse 15 Hausmadonna 02.jpg
Hugo-Wilz-Straße 17 Ehemaliges Amtshaus von Stift Haug, zweigeschossiger Mansardwalmdachbau mit Eckpilastern und geohrten Fensterrahmungen, 1716, Entwurf und Ausführung Joseph Greising. Nebengebäude zweigeschossiger Mansarddachbau, im Giebel Fachwerk. Nebengebäude, erdgeschossiger Satteldachbau, nach 1825. Stadel, Bruchsteinbau mit Satteldach, 18. Jahrhundert, nach 1825 vergrößert. Umfassungsmauer mit Stützstreben, 18. Jahrhundert D-6-79-134-37 Acholshausen Amtshaus Stift Haug mit Bildstock.jpg
Hugo-Wilz-Straße 18 Altes Pfarrhaus, zweigeschossiger Satteldachbau mit verputztem Fachwerkobergeschoss, bezeichnet 1617. D-6-79-134-38 Acholshausen Pfarrhaus.jpg
Hugo-Wilz-Straße 19 Madonnenfigur, Holz, gefasst, frühes 19. Jahrhundert. D-6-79-134-99
Nähe Hugo-Wilz-Straße 7 Kapelle, Satteldachbau mit eingezogener Rundapsis und Sandsteingliederung, historistisch, bezeichnet 1887; mit Ausstattung. D-6-79-134-35 Acholshausen Gottesmutterkapelle mit Bildstock.jpg
Kirchweg
am Aufgang zur Kirche
Zwei Sandsteinfiguren Maria (links) und Josef mit Kind (rechts), 18. Jahrhundert. D-6-79-134-43 Acholshausen Kirchweg Steinfiguren Maria Josef mit Kind 01.jpg
Kirchweg 7
Kirchweg 2
Katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus, nachgotische Anlage, spätes 16. Jahrhundert, Schiff 1750 verlängert, Wiederaufbau nach 1945; mit Ausstattung. Stützmauern der ehemaligen Kirchhofbefestigung. D-6-79-134-34 Acholshausen Sankt Bartholomaeus Kirchturm.jpg
an der Wester Kruzifix, 19. Jahrhundert. D-6-79-134-50 Acholshausen an der Wester Kruzifix 01.jpg
Ratstein 1 Bauernhaus, zweigeschossiger, giebelständiger Krüppelwalmdachbau mit geohrten Fensterrahmungen, verputzt, frühes 19. Jahrhundert. Pietà, Sandsteinskulptur in Wandnische, 1817. D-6-79-134-39 Acholshausen Ratstein 1 Bauernhaus mit Pieta 02.jpg
Spitalgasse 1 Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung, bezeichnet 1752. D-6-79-134-40 Acholshausen Bildstock mit Kreuzigungsaufsatz 1752 Hugo-Wilz-Strasse17.jpg
Steig; im Friedhof Kreuzwegstationen, Sandsteinreliefplatten, 19. Jahrhundert. D-6-79-134-46 Acholshausen Kreuzwegstationen 00.jpg
Steig; Straße nach Giebelstadt Bildstock, Sandstein, halbrunder Sockel, Aufsatz mit Kreuzigung, gefasst. D-6-79-134-49 Acholshausen Hecke Bildstock 01.jpg
an der Steig Sühnekreuz. D-6-79-134-54 Acholshausen Suehnekreuz an der Steig 20180521.jpg
am Herchsheimer Weg Sühnekreuz. D-6-79-134-52
am Trunks-Wäldchen Sühnekreuz D-6-79-134-53
Weinbergweg Bildnische, „Gegeißelter Heiland“, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-134-44 Acholshausen Weinbergweg Gegeisselter Heiland 01.jpg
Weinbergweg Bildstock, Sandstein, Schaft nach oben stark verjüngt, Aufsatz mit Pietà, bezeichnet 1697. D-6-79-134-45 Acholshausen Weinbergweg Bildstock 01.jpg
Wester Wegkreuz, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-134-51 Acholshausen Wester Wegkreuz 01.jpg
Wester 2 und 3 Sebastiansfigur, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-134-41 Acholshausen Wester Sebastiansfigur 02.jpg
Wester 2
auf dem Dorfplatz
Marienstatue, Sandstein, auf Sockel mit gebauchter Säule, bezeichnet 1877. D-6-79-134-42 Acholshausen Dorfplatz Mariensaeule.jpg

Eichelsee[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Ecke Sommerrain/Am Berg Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Marienkrönung und Pietà, 2. Hälfte 18. Jahrhundert. D-6-79-134-62 Eichelsee Am Berg Bildstock 02.jpg
An den vierzehn Morgen
Straße nach Ochsenfurt
Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung und dem Blutwunder von Walldürn, 1. Hälfte 18. Jahrhundert. D-6-79-134-64 Eichelsee An den vierzehn Morgen Bildstock 01.jpg
Brückenstraße 4 Bildstock, Sandstein, Säule und Aufsatz mit Madonnenrelief, Giebelbedachung und Kreuz, bezeichnet 1921. D-6-79-134-60 Eichelsee Brueckenstrasse 4 Bildstock 01.jpg
Dorfäcker
Klingengärtlein
Marienfigur, Sandstein, auf hohem Sockel, bezeichnet 1921. Brunnenstube. D-6-79-134-59 Eichelsee Brunnenstube Marienfigur 1921 02.jpg
Lange Läng Kreuzschlepper, Sandstein, 1773. (von Johann Michael Pfeuffer) D-6-79-134-63 Eichelsee Lange Laeng Kreuzschlepper Johann Michael Pfeuffer 1773 02.jpg
Marienplatz
auf dem Dorfplatz
Marienfigur, Sandstein, um 1860/70. D-6-79-134-58 Eichelsee Marienfigur.jpg
Marienplatz 3 Katholische Kuratiekirche St. Laurentius, Chorturmkirche, mittelalterlicher Kern, Veränderungen im 18. Jahrhundert; mit Ausstattung. D-6-79-134-55 Eichelsee Sankt Laurentius Kirchturm.jpg
Ochsenfurter Straße 5 Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Dreifaltigkeit, bezeichnet 1748. (von Leopold Kurzhammer) D-6-79-134-57 Eichelsee Ochsenfurter Strasse 5 Bildstock 01.jpg
Sommerrain Bildstock mit Hl. Familie, 1749. D-6-79-134-61 Eichelsee Sommerrain Bildstock 1749 02.jpg
Nähe Sommerrain Friedhof, Anlage des 19. Jahrhunderts. Friedhofsmauer. Friedhofskreuz, 1829. D-6-79-134-56 Eichelsee Friedhofskreuz 01.jpg

Rittershausen[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Bei der Kapelle 2 Bildstock mit Muttergottes, 1885. D-6-79-134-76 Rittershausen Bei der Kapelle 2 Bildstock 1885.jpg
Berg
Kreisstraße WÜ 50
Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Madonnenrelief und Giebeldach, 1764. D-6-79-134-68 Rittershausen Kreisstrasse WUE50 Bildstock 1764.jpg
Bolzhäuser Straße Kreuzschlepper, Sandstein, auf hohem Sockel, bezeichnet 1788. D-6-79-134-71 Rittershausen Bolzhausener Strasse Kreuzschlepper 1788.jpg
Dorfgrabenweg
Eichelseer Straße
Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Relief der Marienkrönung, Mitte 18. Jahrhundert. D-6-79-134-102 Rittershausen Eichelseer Strasse Dorfgrabenweg Bildstock Mitte18Jh.jpg
Nähe Eichelseer Straße Pietà, Sandstein, 1757. D-6-79-134-2 Rittershausen Eichelseer Strasse Pieta 1757.jpg
Gänsweiher
Hopferstadter Straße
Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung, Muschelabschluss und Kugelaufsätzen, 1590. D-6-79-134-72 Rittershausen Hopferstadter Strasse Bildstock 1590.jpg
Gaubahn
in der Flur südlich des Ortes
Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit den Vierzehn Nothelfern, 2. Hälfte 18. Jahrhundert. D-6-79-134-73 Rittershausen Gaubahnradweg Bildstock 2 Haelfte 18Jh.jpg
Otto-Menth-Straße 4 Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung, 1674. D-6-79-134-75 Rittershausen Otto-Menth-Strasse 4 Bildstock 1674.jpg
Otto-Menth-Straße 9 Katholische Pfarrkirche St. Matthäus, viergeschossiger Chorturm mit Spitzhelm an eingezogenem Chor 13. Jahrhundert, Langhaus mit Satteldach 1783–85; mit Ausstattung. Freitreppe mit Sandsteinfiguren der hll. Kilian, 1891 (links), und Nepomuk, 1770 (rechts). D-6-79-134-65 Rittershausen Sankt Matthaeus Suedansicht.jpg
Otto-Menth-Straße 9 Friedhofsmauer mit Resten der ehemaligen Ortsbefestigung. Sammelgrabstätte der Seelsorger mit Kreuzschlepper, 2. Hälfte 18. Jahrhundert. Pietà-Gruppe unter dem Kreuz, 1798. D-6-79-134-65 Rittershausen Friedhofsummauerung.jpg
Otto-Menth-Straße 17 Bauernhaus, zweigeschossiger Bruchsteinbau mit Hausteingliederung und Krüppelwalmdach, um 1850. Hausmadonna, wohl 18. Jahrhundert. D-6-79-134-66 Rittershausen Otto-Menth-Strasse 17 Bauernhaus um1850 01.jpg
Otto-Menth-Straße 18 Hausfigur, hl. Josef, 18. Jahrhundert. D-6-79-134-67 Rittershausen Otto-Menth-Strasse 18 Josefsfigur 18Jh.jpg
Thierbach Ortsausgang nach Hopferstadt Wegkreuz, Sandstein, mit Schmerzensmutter und Einfriedung, um 1900. D-6-79-134-70 Rittershausen Thierbach Fuchsenmuehle Wegkreuz um1900.jpg
Sonderhöfer Straße 5 Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Dreifaltigkeit und Giebel, neugotisch, 1859. D-6-79-134-74 Rittershausen Sonderhoefer Strasse 5 Bildstock 1859.jpg
Weinbergsäcker
Straße nach Hopferstadt
Bildstocksockel, Sandstein, bezeichnet 1921. D-6-79-134-69 Rittershausen Weinbergsaecker Bildstocksockel 1921.jpg

Wolkshausen[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Am Riedweg
Euerhausener Schleifweg
Pietà, Sandstein, mit Kreuz, 17. Jahrhundert. D-6-79-134-3 Wolkshausen Am Riedweg Pieta 01.jpg
Binsenacker
Herchsheimer Weg
Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung, geschweiftem Dach und Kreuz, 1588. D-6-79-134-89 Wolkshausen Binsenacker Bildstock 1588 02.jpg
Dorfstraße 1 Pfarrhaus, zweigeschossiger Walmdachbau mit Sandsteingliederung, neubarock, 1909. Nebengebäude, erdgeschossiger Bau mit Zierfachwerk und abgewalmtem Dach. D-6-79-134-100 Wolkshausen Dorfstrasse 1 ehemaliges Pfarrhaus.jpg
Dorfstraße 2 Katholische Pfarrkirche Mariä Verkündigung, Saalbau mit Satteldach, Sakristeianbau, Chorturm mit Spitzhelm, im Kern mittelalterlich, 1616 umgebaut, 1778 erweitert; mit Ausstattung. Freitreppe aus Sandstein, mit Terrasse. Ölbergkapelle 19. Jahrhundert, Dach erneuert. Friedhof, Bildstock mit Kreuzigungsrelief, 14. Jahrhundert, um 1600 zum Grabstein umgeformt. D-6-79-134-77 Wolkshausen Sankt Markus und Mariae Verkuendigung.jpg
Dorfstraße 17 Hausmadonna, Sandstein, mit Engeln, 1784. (von Johann Michael Pfeuffer) D-6-79-134-78 Wolkshausen Dorfstrasse 17 Immaculata Johann Michael Pfeuffer 1784.jpg
Nähe Dorfstraße
vor der alten Schule
Kriegerdenkmal, Sandstein, Kriegerfigur mit Schwert und Schild, darauf Christusmonogramm „IHS“ mit Kreuz, beiderseits um zwei Inschriftblöcke erweitert, um 1920/25. D-6-79-134-84 Wolkshausen Kriegerdenkmal Detailansicht.jpg
Eßfelder Weg
Weißes Bild
Mariensäule, Sandstein, 1892. D-6-79-134-88
Euerhausener Schleifweg Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung und Muschelabschluss, bezeichnet 1589. D-6-79-134-91 Wolkshausen Euerhausener Schleifweg Bildstock 1589 02.jpg
Gießgraben Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung und Krone, 1799. D-6-79-134-94 Wolkshausen Giesgraben Bildstock 01.jpg
Im Tiergarten
Schießstandweg
Pietà, Sandstein, auf Sockel, 1766. (von Johann Steuerwald) D-6-79-134-1 Wolkshausen Im Tiergarten Pieta Johann Steuerwald 1766 02.jpg
Im Tiergarten Bildstock, Sandstein, zweistufiger Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung, 1589. D-6-79-134-93 Wolkshausen Im Tiergarten Bildstock 01.jpg
Kapellenstraße 2 Bildstock, Sandstein, Pfeiler mit Figurenreliefs und Aufsatz mit Relief Marienkrönung, bezeichnet 1768. D-6-79-134-80 Wolkshausen Kapellenstrasse 2 Bildstock 01.jpg
Kapellenstraße 14 Wegkreuz, Sandstein, auf niedrigem Sockel, 2. Hälfte 19. Jahrhundert. D-6-79-134-87 Wolkshausen Kapellenstrasse 14 Wegkreuz.jpg
Nähe Kapellenstraße Katholische Kapelle St. Sebastian, Saalbau mit eingezogenem, dreiseitig geschlossenem Chor und Dachreiter, 1771–72; mit Ausstattung. D-6-79-134-79 Wolkshausen Sebastianskapelle.jpg
Nähe Pfaffenweg Kreuzschlepper, Sandstein, auf hohem Sockel, 1801. D-6-79-134-90 Wolkshausen Naehe Pfaffenweg Kreuzschlepper 1801 02.jpg
Ringstraße 9 Bildstock, Sandstein, mit Schmerzensmutter, bezeichnet 1826. D-6-79-134-81 Wolkshausen Ringstrasse 9 Bildstock mit Schmerzensmutter 02.jpg
Ringstraße 11 Bauernhof, zweigeschossiges Bauernhaus mit Krüppelwalmdach, Fachwerkkniestock und Erker, 1909. Nebengebäude. D-6-79-134-101 Wolkshausen Ringstrasse 11 01.jpg
Ringstraße 13 Wandnische mit Geißelchristus, 18. Jh. (von Johann Georg Auwera) D-6-79-134-82 Wolkshausen Ringstrasse 13 Gegeisselter Heiland Johann Georg Auwera 1760 1770.jpg
Seestraße Wegkreuz, Sandstein, 1919. D-6-79-134-83 Wolkshausen Seestrasse Wegkreuz 02.jpg
Staatsstraße 2270 Bildstock, Sandstein, mit Kreuzigung, 1773. D-6-79-134-85 Wolkshausen Staatsstrasse 2270 Bildstock 01.jpg
Stiegel Bildstock, Sandstein, mit Marienkrönung, 1865. D-6-79-134-86 Wolkshausen Stiegel Bildstock 01.jpg
Triebäcker Kreuzschlepper, Sandstein, auf hohem Sockel, 1711; Straße nach Euerhausen (von Leopold Kurzhammer) D-6-79-134-92 Wolkshausen Triebaecker Kreuzschlepper Leopold Kurzhammer 1741 01.jpg

Weitere Baudenkmäler (nicht in der Denkmalliste)[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Foto
Gaukönigshofen,
Hauptstraße gegenüber Mühlstraße
Bildstock, Bodenplatte mit verzierten Postament und Deckplatte, abgestufter, viereckiger Schaft mit Blumenornament und abgestufter, unten abgerundeter Deckplatte, Aufsatz mit eucharistischer Anbetung. Gaukoenigshofen Hauptstrasse Bildstock 02 20180521.jpg

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

  • Denkmäler in Bayern. Band VI. Unterfranken. Hrsg.: Generalkonservator Prof. Dr. Michael Petzet, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege. R. Oldenburg Verlag München 1985. ISBN 3-486-52397-x
  • Georg Menth: Die Bildhauerfamilie Auwera in Aub. Stadt Aub: Kunst und Geschichte, Band 2, Aubanusverlag, Wolfratshausen 1987

Siehe auch[Bearbeiten]