Kreuzschlepper (Rittershausen)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-134-71)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreuzschlepper, Rittershausen, Bolzhausener Straße

Eine Skulptur des Christus als Kreuzschlepper befindet sich von Bolzhausen kommend rechts am Ortseingang des Gaukönigshofener Ortsteils Rittershausen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Sandsteinskulptur, gefertigt vom Ochsenfurter Bildhauer Johann Adam Geßner, befindet sich auf einem hohen Sandsteinsockel mit der Inschrift:

Wer sein Creuz nicht auf sich nimbt und
und folget mir nach, der ist meiner nicht werd. [1]
Johannes Iörg Marck Schultheis [2]
und desen eheliche Hausfrau Maria
Magtalena haben den creuz dragenten Heiland
zu Ehren disis
Bilt aufrichten
lasen den 18. Juni
1788

Am unteren Ende des Sockels steht:

Umgesezt und renoviert
am 7. Oktober 1948
durch
Anton Scheckenbach

Denkmalliste[Bearbeiten]

In der Liste der Baudenkmäler in Gaukönigshofen ist der Kreuzschlepper unter der Nummer D-6-79-134-71 zu finden:
„Kreuzschlepper, Sandstein, auf hohem Sockel, bezeichnet 1788.“

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Hinweise[Bearbeiten]

  1. Matthäus 10, 38
  2. Vom Schultheiß Johannes Jörg Marck und seine „ehel. Hausfrau Maria Magtalena“ am 18. Juni 1788 gestiftet.

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …