Bildstock Hugo-Wilz-Straße (Acholshausen)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-134-47)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Hugo-Wilz-Straße, an der Steig, in Acholshausen
Bildstock in der Hugo-Wilz-Straße in Acholshausen im Jahre 1969 (© Walter Diem)

Der Bildstock Hugo-Wilz-Straße befindet sich an der Kirchhofbefestigung in der Hugo-Wilz-Straße, an der Steig, des Gaukönigshofener Ortsteils Acholshausen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Bildstock aus Sandstein mit Sockel, Pfeiler und einem Aufsatz mit einer Kreuzigungsgruppe wurde im Jahre 1737 gefertigt. Die Kreuzigungsgruppe ist umrankt mit Rocaille. [1] Bekrönt wird der Aufsatz von einem Engelskopf und darüber einem Kreuz. Unter der Kreuzigungsgruppe die Inschrift:

O CRVXAVE SPES
VNICA
WENN IHR MICH LIEBT
SO HALTET MEINE
GEBOTE

Am Pfeiler befinden sich links der S. FRANCISCUS, vorne die S.S. ANGELUS GUSTOS und rechts der S. ANTONIUS DE PADUA. Die Inschrift am Pfeiler lautet:

O CHRISTEN
MENSH GEH
NIT VOR BEY
UND SCHAUE
MICH AN AUS
ALLER NOTH UD
GEFAHR ICH ICH
HELFFEN KAN

Darunter:

MARTIN STOLL
ANNA EVA
DIE HAUSFRAU
1737

Bildergalerie[Bearbeiten]

Denkmalliste[Bearbeiten]

In der Liste der Baudenkmäler in Gaukönigshofen ist der Bildstock unter der Nummer D-6-79-134-47 zu finden:
„Bildstock, Sandstein, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung, bezeichnet 1737.“

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erläuterungen[Bearbeiten]

  1. Rocaille ist das kunstwissenschaftliche Fachwort für muschelförmige Ornamente. Häufig sind Verbindungen mit Blatt- und Rankendekorationen. Nähere Informationen zu Rocaille bei Wikipedia [1]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …