Bauernhof Ringstraße 11 (Wolkshausen)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-134-101)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bauernhof in der Ringstraße 11

Der Bauernhof Ringstraße 11 ist ein Baudenkmal im Gaukönigshofener Ortsteil Wolkshausen.

Beschreibung

Das zweigeschossige Wohngebäude des Bauernhofes mit einem Fachwerkkniestock [1], Erker und Krüppelwalmdach [2] wurde ebenso wie die Nebengebäude im Jahre 1909 durch Michael Deppisch (* 1878; † 1953) errichtet. Das Ökonomie- oder Wirtschaftsgebäude ist ein Satteldachbau mit Fachwerkobergeschoss.

Bildergalerie

Denkmalliste

In der Liste der Baudenkmäler in Gaukönigshofen ist der Bauernhof unter der Nummer D-6-79-134-101 zu finden:
„Bauernhof, zweigeschossiges Bauernhaus mit Krüppelwalmdach, Fachwerkkniestock und Erker, 1909. Nebengebäude.“

Quellen und Literatur

Weblinks

Erläuterungen

  1. Als Kniestock bezeichnet man die an der Traufseite eines Hauses über die Rohdecke des Dachgeschosses hinaus gemauerte Außenwand, auf der die Dachkonstruktion aufliegt. Weitere Informationen bei Wikipedia [1].
  2. Wie beim Walmdach werden auch beim Krüppelwalmdach die Seitenwände des Hauses durch die abgeschrägte Dachfläche bestimmt. Der Giebel bleibt jedoch - wie beim Satteldach - erkennbar und kann weiterhin zur Beleuchtung des Dachraumes mit Tageslicht herangezogen werden. Weitere Informationen bei Wikipedia [2].

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …