Georg Menth

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Georg Menth ( † 2014) war Kunst- und Stadthistoriker. Zu seinen speziellen Forschungsgebieten zählt die Geschichte der Künstlerfamilie Auwera.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Menth studierte an der Fakultät für Geschichts- und Kulturwissenschaften in München und schrieb 1978 seine Dissertation zum Thema „Die Auwera in Aub - Beiträge zur Bildhauerkunst des 18. Jahrhunderts in Franken“. Nach dem Tod seines Vaters Adam 1981 übernahm er dessen Nachlass, ein Fotoarchiv mit über 10.000 historischen Aufnahmen, das er selbst Stück für Stück erweiterte. Die stadtgeschichtlichen Publikationen über Aub, sowie zahlreiche Exponate sorgen mit dem Bildarchiv für den Fortbestand des Fränkischen Spitalmuseums.

Publikationen[Bearbeiten]

  • Georg Menth: St. Kunigund auf dem Altenberg. Stadt Aub: Kunst und Geschichte, Band 1, Aubanusverlag, Wolfratshausen 1985
  • Georg Menth: Die Bildhauerfamilie Auwera in Aub. Stadt Aub: Kunst und Geschichte, Band 2, Aubanusverlag, Wolfratshausen 1987
  • Georg Menth: Stadt Aub: Baldersheim, Burgerroth. Aubanusverlag, Wolfratshausen 1988, ISBN 3-924178-05-4.
  • Georg Menth: Auber Geschichtsblätter - Beiträge zur Auber Stadtgeschichte. Stadt Aub 1988

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]