1901

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1881 << | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | >> 1921

Ereignisse[Bearbeiten]

23. Juni
Der Biergarten Volksgarten wird eröffnet.
2. Juli
Die Gemeinschaft der Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu erwirbt das Kloster Oberzell.
7. September
Die letzte Pferdebahn verkehrt.
10. Dezember
Wilhelm Conrad Röntgen erhält den Nobelpreis für Physik.
ohne konkretes Datum

Geboren[Bearbeiten]

27. Februar
Josef Versl, späterer fränkischer Landschaftsmaler, wird in Landshut geboren.
6. März
Josef Hölzl, späterer Regierungspräsident von Unterfranken, wird in Neusling geboren.
5. Dezember
Werner Heisenberg, späterer Physiker und Nobelpreisträger, wird in Würzburg geboren.