Partnergemeinden

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Partnergemeinden sind in- und ausländische Gebietskörperschaften, die vertraglich vereinbarte bilaterale Beziehungen zu Gemeinden im Landkreis Würzburg pflegen und unterhalten.

Gemeinde Bergtheim[Bearbeiten]

Gemeinde Eisingen[Bearbeiten]

Gemeinde Erlabrunn[Bearbeiten]

Gemeinde Estenfeld[Bearbeiten]

Markt Frickenhausen[Bearbeiten]

Gemeinde Gaukönigshofen[Bearbeiten]

Gemeinde Gerbrunn[Bearbeiten]

Markt Giebelstadt[Bearbeiten]

Gemeinde Greußenheim[Bearbeiten]

Gemeinde Hausen bei Würzburg[Bearbeiten]

Markt Helmstadt[Bearbeiten]

Gemeinde Hettstadt[Bearbeiten]

Markt Höchberg[Bearbeiten]

Gemeinde Holzkirchen[Bearbeiten]

Gemeinde Kleinrinderfeld[Bearbeiten]

Gemeinde Kürnach[Bearbeiten]

Gemeinde Leinach[Bearbeiten]

Gemeinde Margetshöchheim[Bearbeiten]

Gemeinde Oberpleichfeld[Bearbeiten]

Markt Randersacker[Bearbeiten]

Markt Remlingen[Bearbeiten]

Markt Rimpar[Bearbeiten]

Gemeinde Rottendorf[Bearbeiten]

Markt Sommerhausen[Bearbeiten]

Gemeinde Theilheim[Bearbeiten]

Gemeinde Thüngersheim[Bearbeiten]

Gemeinde Uettingen[Bearbeiten]

Gemeinde Unterpleichfeld[Bearbeiten]

Gemeinde Veitshöchheim[Bearbeiten]

Gemeinde Waldbüttelbrunn[Bearbeiten]

Markt Winterhausen[Bearbeiten]

Markt Zell a. Main[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]