Luz-Saint-Sauveur

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Gemeinde Luz-Saint-Sauveur
Ortsschild

Luz-Saint-Sauveur ist eine Gemeinde in den französischen Pyrenäen und seit 1977 Partnergemeinde von Höchberg.

Lage[Bearbeiten]

Luz-Saint-Sauveur liegt im Département Hautes-Pyrénées in Südwestfrankreich. Zum Gemeindegebiet gehört das Skigebiet Luz Ardiden. Bekannt geworden ist Luz durch das Radsportereignis Tour de France; die Gemeinde liegt am Fuß des Col du Tourmalet, dem höchsten Straßenpass der französischen Pyrenäen.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Auf die Initiative des Höchbergers Gerd Nossen geht die Gemeindepartnerschaft mit Luz-Saint-Sauveur zurück. Gemeinsam mit Bastia Umbra in Italien besteht seit 1990 ein Partnerschaftsdreieck.

Straßenwidmung[Bearbeiten]

In Höchberg wurde die Luzer Straße nach der Partnergemeinde benannt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …