Cheux

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cheux ist eine Gemeinde im französischen Département Calvados und Partnergemeinde von Unterpleichfeld.

Lage[Bearbeiten]

Die Gemeinde befindet sich 12 km westlich von Caen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Kirche St. Vigor entstand im 12. Jahrhundert. Cheux war Sitz der gleichnamigen Grafschaft, die Dorfherrschaft ging später an die Männerabtei in Caen über. Im Zentrum entspringt der Fluss La Mue. Heute hat der Ort etwa 1.300 Einwohner.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Die Partnerschaft der beiden Gemeinden besteht seit 1993.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …