Pianiga

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Wappen von Pianiga

Pianiga ist eine italienische Gemeinde in Venetien und seit 2003 Partnergemeinde von Giebelstadt.

Lage

Pianiga liegt am südwestlichen Ende der Provinz Venetien nahe der Adriaküste und grenzt zum Teil an die Provinz Padua und zum Teil an die Gemeinden Santa Maria di Sala, Mirano, Mira, Dolo und Fiesso d´Artico.

Beschreibung

Pianiga hat rund 12.000 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von rund 20 km². Bis zum Zweiten Weltkrieg war der Ort eher landwirtschaftlich geprägt, danach siedelte sich unterschiedliche Gewerbebetriebe der Bauindustrie, Holz- und Metallverarbeitung, sowie der Möbel- und Schuhindustrie am Ort an.

Gemeindepartnerschaft

Seit 2003 existiert eine Partnerschaft mit der Marktgemeinde Giebelstadt im Landkreis Würzburg. Am 29. September wurde der Vertrag in Italien, am 9. November in Mainfranken unterzeichnet.

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …