Bernières-sur-Mer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Bernières-sur-Mer
Rathaus von Bernières-sur-Mer

Bernières-sur-Mer ist eine Gemeinde im französischen Département Calvados und Partnergemeinde von Eisingen.

Lage[Bearbeiten]

Bernières-sur-Mer liegt als Seebad am Ärmelkanal, etwa 15 Kilometer nordwestlich von Caen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die französische Partnergemeinde hat knapp 2.500 Einwohner. Am Strandabschnitt Juno Beach trafen im Rahmen der Operation Neptune am 6. Juni 1944 die Alliierten auf deutsche Truppen.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Die Gemeindepartnerschaft zwischen Eisingen und Bernières sur Mer wurde im Jahr 1994 begründet und bei einem Gegenbesuch an Pfingsten 1995 in Frankreich endgültig besiegelt. Hauptanteil an der Gründung dieser Partnerschaft hatte der Verein für Deutsch-Französische Freundschaft e. V., welcher im Jahr 1992 aus der Taufe gehoben wurde und seitdem den Freundschaftspakt mit Leben erfüllt.

Jährlich finden Bürgerfahrten von Eisingen nach Bernières sur Mer und umgekehrt statt. Ebenso gegenseitige Besuche von Jugendlichen. Viele Freundschaften haben sich seitdem zwischen den Bürgerinnen und Bürgern beider Partnergemeinden entwickelt.

Zeugnisse der Partnerschaft[Bearbeiten]

Zwischen 2013 und 2015 wurde der Place de Bernières-sur-Mer in Zentrum von Eisingen neu angelegt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …