Saint-Aignan-de-Grand-Lieu

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kirche von St. Aignan

Saint-Aignan-de-Grand-Lieu unterhält eine Gemeindepartnerschaft mit der Gemeinde Thüngersheim im Landkreis Würzburg.

Lage[Bearbeiten]

Saint-Aignan- de-Grand-Lieu ist eine Gemeinde im Westen Frankreichs im Departement Loire-Atlantique und hatte im Jahr 2011 3.548 Einwohner.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahre 936 war Saint Aignan Schauplatz eines Krieges zwischen Normannen und Bretonen. Eine Filialkirche ist seit dem Mittelalter bezeugt.

Bedeutung[Bearbeiten]

Durch die Nähe zum Flughafen Nantes, der teilweise auf Gemeindegebiet errichtet wurde, ergeben sich entsprechende Arbeits- und Verdienstmöglichkeiten rund um den Flugplatz.

Partnerschaft[Bearbeiten]

Seit 1988 pflegen private Kontakte der Gemeinde Thüngersheim die Partnerschaft mit der Gemeinde St. Aignan an der Atlantikküste in Frankreich. 1993 beschließt der Gemeinderat unter Bürgermeister Albert Dausacker eine offizielle Partnerschaft einzugehen. Die internationale Partnerschaft auf kommunaler Ebene besteht seit 1995.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …