Troarn

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Traorn
Abbaye St. Martin in Troarn

Troarn ist eine ehemalige Gemeinde im französischen Département Calvados und Partnergemeinde von Rottendorf.

Lage[Bearbeiten]

Troarn liegt etwa 10 km entfernt von Caen im Département Calvados im Sumpfgebietes des Flusses Dives.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Gemeinde hat etwa 4.000 Einwohner und liegt im Nahbereich der Stadt Caen. 1059 wurde die Abtei St. Martin gegründet. Die Gemeinde Troarn wurde am 1. Januar 2017 mit Sannerville zur neuen Gemeinde Saline zusammengeschlossen.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Im November 1979 wurde im Gemeinderat der Wunsch nach eine Partnerschaft mit einer ausländischen Gemeinde beschlossen. Nach erfolgloser Suche durch die Rottendorfer Vereine, einigte man sich 1985 darauf eine französische Partnergemeinde zu suchen. Nach Empfehlungen durch den „Rat der Gemeinden Europas“ und dem Bezirk Unterfranken, der bereits mit dem Departement Calvados eine Partnerschaft vereinbart hatte, bot man der Gemeinde Troarn im Calvados eine kommunale Partnerschaft an. Zunächst gab es eine Zusammenkunft einer Delegation aus Rottendorf und einer Abordnung aus Troarn in Frankreich, ein Gegenbesuch wurde gleich vereinbart. Während des Gegenbesuchs wurde eine Gemeindepartnerschaft beschlossen und der Vertragstext der Urkunde festgelegt. Am 13. Juni 1987 wurde die Parnterschafturkunde in Troarn unterzeichnet und eine Freundschaftslinde gepflanzt. Am 24. Oktober fand in Rottendorf die Gegenzeichnung der Partnerschaftsurkunde statt.

Partnerschaftzeugnisse[Bearbeiten]

In Rottendorf gibt es einen Place de Troarn.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …