Patrizierfamilien

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition[Bearbeiten]

Als Patrizier wurden bereits im alten Rom hochgestellte und begüterte Familien bezeichnet, die nicht von adeligem Stand waren. Diese Bezeichnung wurde im Mittelalter übernommen und bezeichnet Dynastien begüterter und einflußreicher Familien, zumeist in reichsfreien Städten.

Liste der Patrizierfamilien und deren Angehörige in Stadt und Landkreis Würzburg[Bearbeiten]

Balbus[Bearbeiten]

► siehe auch: Balbus (Patrizier)

Ebenhöch[Bearbeiten]

► siehe auch: Ebenhöch (Patriziergeschlecht)

Ganzhorn[Bearbeiten]

► siehe auch Ganzhorn (Patrizier)

Heidenheim[Bearbeiten]

Sande[Bearbeiten]

Steren[Bearbeiten]

► siehe auch: Familie von Steren

Teufel[Bearbeiten]

Zindel[Bearbeiten]

► siehe auch: Zindel (Patrizier)

Siehe auch[Bearbeiten]