Georg Ganzhorn

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Ganzhorn (auch Ganshorn geschrieben) ( † 1536) war Ratsherr und mehrere Male Bürgermeister in Würzburg zwischen 1508 und 1523.

Familiäre Zusammenhänge[Bearbeiten]

Sein Sohn Wilhelm Ganzhorn wurde Jurist, Rat des Fürstbischofs von Würzburg und Assessor am Reichskammergericht.

Bürgermeister von Würzburg[Bearbeiten]

Ganzhorn war zunächst jüngerer Bürgermeister von 1508 bis 1509 und von 1514 bis 1515, dann älterer Bürgermeister von 1522 bis 1523.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Folgeleiste[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Tilman Riemenschneider Älterer Bürgermeister
1522 - 1523
Hans Franck