Waldkapelle Maria vom Berge Karmel (Würzburg)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-479)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schellers Waldkapelle

Die Waldkapelle Maria vom Berge Karmel, wurde 1912 von Eduard und Kunigunde Scheller gestiftet und steht auf Privatgrund. Ein Fußweg führt zur Kapelle.

Lage

Am Ende des Rothwegs auf der Nordflanke des Dallenbergs im Stadtteil Steinbachtal.

Patrozinium

Die Kapelle ist neben Maria vom Berge Karmel auch der hl. Teresia von Avila und dem hl. Johannes vom Kreuz geweiht.

Innenraum

Die innere Ausstattung wurde von Arthur Schleglmünig gestaltet. Ein besonderes Kunstwerk ist ein verzierter Glasschrein mit der Figur des Prager Jesuleins.

Siehe auch

Literatur

  • Werner Dettelbacher: Von der Fähre zum Steg: Eine Informationsschrift über das Naherholungsgebiet Steinbachtal, anläßlich der feierlichen Eröffnung der Sebastian-Kneipp-Steges, am 22. Juli 1978, Würzburg 1978, Werbe-Verlag Ingrid Beck, S. 31.

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …