Waldkapelle Maria vom Berge Karmel (Würzburg)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-479)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schellers Waldkapelle

Die Waldkapelle Maria vom Berge Karmel, wurde 1912 von Eduard und Kunigunde Scheller gestiftet und steht auf Privatgrund. Ein Fußweg führt zur Kapelle.

Lage[Bearbeiten]

Am Ende des Rothwegs auf der Nordflanke des Dallenbergs im Stadtteil Steinbachtal.

Patrozinium[Bearbeiten]

Die Kapelle ist neben Maria vom Berge Karmel auch der hl. Teresia von Avila und dem hl. Johannes vom Kreuz geweiht.

Innenraum[Bearbeiten]

Die innere Ausstattung wurde von Arthur Schleglmünig gestaltet. Ein besonderes Kunstwerk ist ein verzierter Glasschrein mit der Figur des Prager Jesuleins.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Werner Dettelbacher: Von der Fähre zum Steg: Eine Informationsschrift über das Naherholungsgebiet Steinbachtal, anläßlich der feierlichen Eröffnung der Sebastian-Kneipp-Steges, am 22. Juli 1978, Würzburg 1978, Werbe-Verlag Ingrid Beck, S. 31.

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …