1911

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1891 << | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | >> 1931

Ereignisse[Bearbeiten]

4. Februar
Der Fasenachtsverein Narrhutia e.V. Aub wird gegründet.
22. Juli
Das ehemalige Vereinszentrum des Evangelischen Arbeitervereins erhält zu Ehren der Königin Luise von Preußen den Namen Luisengarten.
ohne konkretes Datum

Geboren[Bearbeiten]

3. Juni
Martin Karl, deutscher Ruderer und 1936 Olympiasieger im Vierer ohne Steuermann, wird in Würzburg geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

11. September
Franz Otto, Altbürgermeister von Heidingsfeld und Ehrenbürger der Stadt Würzburg stirbt im Alter von 90 Jahren in Würzburg.