Felix von Zobel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felix von Zobel

Felix Freiherr Zobel von Giebelstadt zu Darstadt (* 1992 in Würzburg) ist Agronom, Biohofbetreiber und Kommunalpolitiker der Unabhängigen Wähler im Landkreis Würzburg.

Familiäre Zusammenhänge[Bearbeiten]

Felix ist Sohn von Heinrich von Zobel und wohnt auf Schloss Darstadt.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach der Schulzeit studierte er an der Universität Göttingen Agrarwissenschaften und erlangte 2017 den Bachelor Abschluss. 2018 gründete er gemeinsam mit seinem Bruder die Biohof von Zobel GbR, einen Biobetrieb, der sich augenblicklich noch im Aufbau befindet.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Freiherr von Zobel trat 2013 der UWG-FW bei und wurde 2018 in den Vorstand gewählt. Seit 2019 ist er 1. Vorsitzender und Mitglied der Freien Wähler. Zur Kommunalwahl 2020 bewarb er sich um das Amt des Landrates im Landkreis Würzburg, kam aber nicht in die Stichwahl, erhielt aber ein Mandat im Kreistag. Auch für den Stadtrat Ochsenfurt bewarb er sich erfolgreich.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Landratsamt Würzburg: Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats am 15.03.2020

Weblinks[Bearbeiten]