Baudenkmäler in Kürnach

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Baudenkmäler in Kürnach umfasst die Einzeldenkmale innerhalb des Ortsgebiets der Gemeinde Kürnach. Die fachlichen Beschreibungen entsprechen der Veröffentlichung des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege (Stand April 2020).

Die Sortierung erfolgt hier i.d.R. über die nächst gelegene Adressangabe. Kursiv eingetragene Beschreibungen zeigen, dass sich dieses Objekt noch im Nachqualifizierungsprozess der Behörde befindet.

Der aktuelle Stand der Denkmalliste des Landesamts für Denkmalpflege kann hier eingesehen werden. Die meisten Objekte sind inzwischen auch im BayernViewer Denkmal kartiert.

A[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Am Fuchsweg
Flurlage Fuchs
„Wegkreuz, Kruzifix auf Postament mit Inschrift, bez. 1921.“ D-6-79-156-17 Kruzifix-AmFuchsweg.jpg
Am Seligenstadter Weg
Am Trieb
„Bildstock, kielbogiger Reliefaufsatz mit Kreuzigungsdarstellung und Filialbekrönung, Rückseite mit Pietà, auf vierfach gewundener Säule über Tischsockel, Sandstein, neugotisch, bez. 1867.“ D-6-79-156-16 Kuernach Seligenstaedter Weg Bildstock 02 20181005.jpg

B[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Bachgasse 8
an der Hofpforte
„Relief, mit Darstellung des Gekreuzigten und Inschrift, bez. 1565 und 1598; an der Hofpforte.“ D-6-79-156-2
Bergstraße 7 „Hausmadonna, Sandstein, 18. Jh.“ D-6-79-156-3 Madonna-Bergstr7.jpg

F[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Friedhofstraße 7
Nähe Flurstraße
„Friedhofskreuz, Sandsteincorpus an erneuertem Kreuzstamm, 1840.“ D-6-79-156-5 Kürnach, Friedhof, Friedhofskreuz.jpg
Friedhofstraße 7
Nähe Flurstraße
„Kreuzweg, 15 Stationen, figürliche Relieftafeln mit gesprengtem Segmentbogenaufsatz und Kreuzbekrönung über Sockel mit Inschrift, Sandstein, bez. 1885.“ D-6-79-156-5 Kürnach, Friedhof, Kreuzweg I. Station-20151025-001.jpg
Friedhofstraße 7
Nähe Flurstraße
„Kreuzschlepper, Figur des kreuztragenden Christus auf Knien über Sockel mit Inschrift, Sandstein, bez. 1747.“ D-6-79-156-5 Kürnach, Friedhof, Kreuzschlepper-20151025-001.jpg

H[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Hart „Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzigungsszene, auf Pfeiler über Tischsockel, Sandstein, bez. 1748.“ D-6-79-156-1 Bildstock-HartSO-Aufsatz.jpg
Hauptstraße 2 „Wohngebäude, zweigeschossiger Krüppelwalmdachbau mit Fachwerkoberstock, um 1800. D-6-79-156-6 Kürnach, Hauptstraße 2.jpg
Hauptstraße 2 „Pietà, Sandstein, Mitte 19. Jh.“ D-6-79-156-6

K[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Kirchberg 6 „Kath. Pfarrkirche St. Michael, Saalbau mit eingezogenem Chor, Saalbau von 1723/24, Chorerweiterung und Turm mit Welscher Haube, 1923; mit Ausstattung; Kirchhofmauer, Bruchsteinmauerwerk, 18./ 19. Jh.“ D-6-79-156-7 Kuernach Sankt Michael.jpg
Kirchberg 6 „Ölberghäuschen, halboffener Bruchsteinmauerwerkbau mit Pyramidendach, im Kern, 18. Jh.“ D-6-79-156-7 Ölberghäuschen 02.jpg
Kirchberg 6 „Kruzifix, erneuerter Corpus und Kreuzstamm, (Fragment des Corpus im Kirchhof erhalten), auf klassizistischem Sockel, bez. 1840.“ D-6-79-156-7 Kruzifix-Kirchberg 02.jpg
Kirchberg 6 „Bildstock, tafelartiger Reliefaufsatz mit Kreuzigungsszene, auf Pfeiler, (Kopie im Kirchhof), Sandstein, bez. 1598.“ D-6-79-156-23 Kürnach, Kirchberg 6, Bildstock mit Kreuzigung.jpg
Kirchberg 6 „Bildstock, Reliefaufsatz mit Pietàdarstellung auf Säule, (Abguss an der Kreisstraße WÜ 26) Sandstein, bez. 1724.“ D-6-79-156-18 BS-Kirchberg6-Pieta.jpg

M[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Weg nach Maidbronn „Flurkreuz, Sockel mit Inschrift, mit Marienfigur unter dem Kruzifix, Sandstein, bez. 1859.“ D-6-79-156-19 Kruzifix-Wachtelberg 02.jpg
Mühlweg „Wegkreuz, sog. "Rotes Marterle", Kruzifix auf Tischsockel mit Inschrift, darauf Figur der trauernden Muttergottes,Sandstein, bez. 1892.“ D-6-79-156-15 Kuernach Muehlweg Bildstock 02 20190903.jpg
Mühlhausener Graben
Heilige Wiese
„Bildstock, mit hl. Michael und hl. Elisabeth, 1703.“ D-6-79-156-20 Kuernach Heilige Wiese Bildstock 02 20200725.jpg

P[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Pleichfelder Straße 6 „Heiligenfigur, Christus an der Geißelsäule, Sandstein, 18. Jh.“ D-6-79-156-8 Christus-am-Stock-PleichfelederStr6 04.jpg
Pleichfelder Straße 36 „Bildhäuschen, Nischenaufsatz mit Relieftafel der Vierzehn Nothelfer, darüber Darstellung der Marienkrönung, auf Tischsockel mit Inschrift, Sandstein, 1835.“ D-6-79-156-10 Bildhäuschen10-PleichfelderStr36 02.jpg
Prosselsheimer Straße 3 „Pietà, Sandsteinrelief mit Versperdarstellung, 17./18. Jh.“ D-6-79-156-11 Kürnach, Prosselsheimer Straße 3-20151025-002.jpg
Prosselsheimer Straße 11 „Pietà, Sandsteinfigur auf Sockel mit Inschrift, Ende 19. Jh.“ D-6-79-156-12 Pieta12-Prosselsheimer11 04.jpg

R[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Rottendorfer Weg „Bildstock, Reliefaufsatz mit dem Kreuzfall Christi, darunter Puttokopf und Fruchtgebinde, auf Säule über Tischsockel mit figürlichen Reliefs, Sandstein, Ende 17. Jh.“ D-6-79-156-4 Bildstock-RottendorferWeg.jpg

S[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Schleifwegäcker „Wegkapelle, kleiner Saalbau mit Satteldach und neugotischer Fialzier, 2. Hälfte 19. Jh; mit Ausstattung.“ D-6-79-156-21 Marienkapelle Kürnach.JPG
Schulweg 1 a „Bildstock, Reliefaufsatz mit Darstellung der Marienkrönung, Rückseite mit Pietà, auf Rundsäule, Postament mit Heiligenreliefs, auf Tischsockel, Sandstein, bez. 1738.“ D-6-79-156-24 BS24-Schulweg1a.jpg
Semmelstraße 13 „Relief, Tafel mit Darstellung der Marienkrönung, darunter Inschriftentafel, Sandstein, bez. 1862.“ D-6-79-156-13 Relief-Semmelstr13.jpg
Semmelstraße 17 „Relief, Tafel mit Darstellung der Vierzehn Nothelfer, darüber Marienkrönung, Sandstein, Ende 18. Jh.; Türsturz, bez. 1791.“ D-6-79-156-14 Relief-Semmelstr17.jpg
Staatsstraße 2260 „Prozessionsaltar, Nischenaufsatz mit Kreuzbekrönung und Relief der Vierzehn Nothelfer, auf Tischsockel mit Inschrift, Sandstein, neugotisch, bez. 1882.“ D-6-79-201-22 Prozessionsaltar-Kürnach-St2260 gesamt.jpg

Grießmühle[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Grießmühle „Ehem. Klostermühle, dann würzburgisch fürstbischöfliche Mühle, sog. Untere Mühle oder Grießmühle, 17./18. Jh; Hauptgebäude, zweigeschossiger, verputzter Massivbau mit Satteldach, frühes 17. Jh., wohl 1604; drei flankierende Wirtschaftsgebäude, eingeschossige Massivbauten mit Mansardhalbwalmdächern bzw. Walmdach, 18. Jh.; Hoftor, 17./18. Jh.“ D-6-79-156-22 Grießmühle Kürnach.JPG
Grießmühle „Bogenbrücke, mit Kopie einer Kreuzigungsgruppe, Sandstein, von Johann Peter Wagner, 1766 (Original in der Kürnacher Pfarrkirche)“ D-6-79-156-22 Kuernach Griessmuehle Kreuzigungsgruppe 02 20180905.jpg
Grießmühle „Bildstock, Reliefaufsatz Hl. Georg, Rückseite mit Hl. Familie, auf Säule über erneuertem Tischsockel, Sandstein, bez. 1707.“ D-6-79-156-22 Bildstock-Grießmühle-gesamt.jpg

Weitere religiöse/historische Male in Kürnach[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Foto
Haflerweg Patriarchenkreuz Doppelkreuz-Haflerweg 03.jpg
Kieselsgarten 11 Bildstock „Marienkrönung“ BS-Kieselgarten11 01.jpg
Kreisstraße WÜ 26 Bildstock (Kopie von D-6-79-156-18) BS-Kreisel-PleichfelderStr 02.jpg
Kürnacher Höhe Herz-Jesu-Bildstock BS-HerzJesu-Kürnach 02.jpg
Quellgebiet der Kürnach Bildstock „Franziskus predigt den Vögeln“ Bildstock-Steckenpferdreiter 02.jpg
Wachtelberg Bildstock „Wallfahrt“ BS-Steebrüch 02.jpg

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Christine Demel: Die Kürnacher Bildstockwanderwege. Selbstverlag, Kürnach 2006
  • Denkmäler in Bayern. Band VI. Unterfranken. Hrsg.: Generalkonservator Prof. Dr. Michael Petzet, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege. R. Oldenburg Verlag München 1985. ISBN 3-486-52397-x

Weblinks[Bearbeiten]