Bildstock am Rottendorfer Weg (Kürnach)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-156-4)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock am Rottendorfer Weg

Der Bildstock am Rottendorfer Weg ist ein Baudenkmal in Kürnach.

Standort[Bearbeiten]

Neben dem ehemaligen Feuerwehrgerätehaus am Rottendorfer Weg.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, Reliefaufsatz mit dem Kreuzfall Christi, darunter Puttokopf und Fruchtgebinde, auf Säule über Tischsockel mit figürlichen Reliefs Sandstein, Ende 17. Jh.“

Aufbau[Bearbeiten]

Auf abgestufter Bodenplatte ein gerahmter Sockelblock mit abgerundeter Deckplatte und abgeschrägter Sockelplatte mit quadratischem Postament. Darüber sich nach oben verjüngende Rundsäule mit Seraphim und Feston und ionisierendes Kapitell, Zwischenstück mit Seraphim und Früchtefeston, flankiert von volutenförmig eingerollten Akanthusblattschmuck.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatzvorderseite: Relief eines Kreuzschleppers von Soldaten umgeben
  • Sockelvorderseite: Relief des Antlitz Christi im Leiden
  • Aufsatz seitlich rechts: Relief des Hl. Johannes
  • Aufsatz seitlich links: Relief des Hl. Andreas
  • Aufsatzrückseite: Relief des Hl. Georg auf dem Pferd

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Kürnach, Nr. D-6-79-156-4
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 322-323