3. März

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Februar | März | April

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Ereignisse[Bearbeiten]

1945
Der Luftangriff der Royal Air Force richtet große Sachschäden im ganzen Stadtgebiet an und zerstört u.a. das Elektrizitätswerk. 86 Menschen werden getötet.
1957
Der zweite Bauabschnitt der Theresienklinik, der Umbau des Domherrnhofes Seebach, wird beendet und eingeweiht.
1997
Das Biozentrum der Universität wird gegründet.
2017
Die Aktion Würzburg bewegt sich startet zum achten Mal.

Geboren[Bearbeiten]

1416
Sigismund von Sachsen, von 1440 bis 1443 Fürstbischof von Würzburg, wird in Meißen geboren.
1674
Friedrich Karl von Schönborn, von 1729 bis 1746 Würzburger Fürstbischof, wird in Mainz geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

1522
Der Domkapitular Wittich von Stein zu Altenstein verstirbt.
1937
Der deutsche Önologe Dr. August Ziegler stirbt in Würzburg.