26. März

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Februar | März | April

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Ereignisse[Bearbeiten]

2010
Aufgrund des maroden Zustandes wird der Zeller Bock gesperrt.
2018
Der Städtefreundschaftsvertrag von Würzburg mit Siracusa wird unterzeichnet.

Geboren[Bearbeiten]

1766
Der evangelische Theologe und Philosoph Friedrich Immanuel Niethammer wird in Beilstein geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

877
Bertha, Tochter von Ludwig dem Deutschen stirbt als Äbtissin von Münsterschwarzach.
1895
Der Entdecker des Lusamgärtchens, Friedrich Friedreich stirbt in der Ludwigstraße.
1945
Der Jurist Georg Angermaier stirbt in Würzburg.
1970
Der Schreiner und Dichter Adalbert Jakob stirbt im Alter von 78 Jahren in Würzburg.