1. Februar

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29.

Ereignisse[Bearbeiten]

1754
Die Maria-Schmerz-Bruderschaft wird in Würzburg gegründet.
1872
Die Freiwillige Feuerwehr Helmstadt wird gegründet.
2009
Die Kitzinger Nahverkehrsgemeinschaft tritt dem Verkehrsverbund Mainfranken bei.

Geboren[Bearbeiten]

1462
Der Gelehrte Johannes Trithemius wird geboren. Nach seinem Tod wird er im Neumünster begraben.

Gestorben[Bearbeiten]

656
Sigibert III., König von Austrasien stirbt.
1821
Der Bürgermeister Georg Ignaz Brock stirbt im Alter von 74 Jahren in Würzburg.
1976
Der in Würzburg geborene Physiker und Nobelpreisträger Werner Heisenberg stirbt.