17. März

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Februar | März | April

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Ereignisse[Bearbeiten]

1412
Eberhard wird zum Bischof geweiht.
1989
Das Fränkische Herzogschwert von 1460, Zeremonialschwert von Fürstbischof Johann III. von Grumbach, wird in der Residenz ausgestellt.

Geboren[Bearbeiten]

1925
Wolfgang Lenz, Maler und Grafiker, wird in Würzburg geboren.
1964
Der Fußballer Claus Reitmaier wird in Würzburg geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

659
Die Heilige Gertrud von Nivelles stirbt in ihrem Heimatkloster.
1159
Der Bischof Gebhard von Henneberg stirbt in Würzburg.
1627
Christian Baur von Eysseneck, ehemaliger Bürgermeister von Würzburg stirbt.