Zoll

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das ehemalige Hauptzollamt in der Veitshöchheimer Straße

Mit der Dienststellenreform des deutschen Zolls, in der die Dienststellen näher an die Warenströme heranrücken sollen, wurde das einstige Hauptzollamt Würzburg in der Veitshöchheimer Straße im Alten Hafen zugunsten des neuen Zollamtes Dettelbach-Mainfrankenpark in der Nähe des Autobahnkreuzes Biebelried aufgelöst.

Heutige Nutzung

Geschichte

Stadt Würzburg

Im Stadtgebiet Würzburg existieren noch sechs Gebäude (Zollhäuser), in denen einst unter anderem auch der Pflasterzoll für Ein- und Ausfuhren aus dem Stadtgebiet erhoben wurde.

Landkreis Würzburg

Die Gemeinde Kist war bis 1836 Sitz eines Oberzollamtes, bis Baden dem Deutschen Zollverein beitrat. Dienstsitz war das Forsthaus Irtenberg.

Siehe auch

Literatur

  • Informationsbroschüre der Gemeinde Kist, S. 3